Zum Inhalt springen

RMV aktuell

S-Bahnen rund um die Uhr

Frankfurt Hauptbahnhof - Straßenansicht

Der Frankfurter Hauptbahnhof
(© Deutsche Bahn AG / Roland Horn)

Ab Dezember 2017 sind am Wochenende nächtliche Fahrten auf den S-Bahn-Linien und einzelnen Regionalbahnstrecken geplant. Die angepasste Linienführung vom bzw. zum Frankfurter Hauptbahnhof beruht auf den noch andauernden nächtlichen Bauarbeiten im Frankfurter S-Bahntunnel. Ab August 2018, mit Abschluss der Bauarbeiten, wird ein durchgängiger Nachtverkehr am Wochenende aufgenommen.

Das Ende der Bauarbeiten macht's möglich

Ein durchgehendes Angebot im Bahnverkehr ist schon lange ein Wunschprojekt des RMV, damit Nachtschwärmer und Beschäftigte im Schichtdienst ohne Probleme auch nachts an ihr Ziel kommen.

Deshalb werden ab Dezember 2017 Fahrten auf den S-Bahn-Linien und einzelnen Regionalbahnstrecken am Wochenende bis zum Frankfurter Hauptbahnhof durchgeführt. Diese ergänzen die Flughafenlinie S8, die bereits jetzt schon in der Nacht verkehrt. Da noch restliche Bauarbeiten im S-Bahntunnel vorgenommen werden müssen, werden diese Linien vom beziehungsweise zum Frankfurter Hauptbahnhof fahren und vorerst nicht durch den Frankfurter S-Bahntunnel geführt.

Durchgängiger Nachtverkehr im S-Bahnnetz ab August 2018

Nach Abschluss der Bauarbeiten im Frankfurter S-Bahntunnel wird ein durchgängiger Nachtverkehr im gesamten S-Bahnnetz aufgenommen, der bis Dezember 2018 durch weitere lokale und regionale Verkehre ergänzt wird.