S2, S4, S5, S6, S8, S9: Nächtliche Haltausfälle und Ersatzverkehr vom 19.7. bis 13.8.

Piktogramm Baustelle

Aufgrund von Brandschutzarbeiten an der Tunnelstrecke entfallen in den Nächten von Montag, 19. Juli, bis Freitag, 13. August, jeweils zwischen 0.00 Uhr und 3.00 Uhr einige Fahrten der S-Bahn-Linien S2, S4, S5, S6 und S8. Auf der Linie S9 kommt es zu früheren Abfahrtszeiten.

Ersatzweise verkehren Busse, alternativ können auch die S-Bahn-Linien S1 und S3 genutzt werden.

Auf der Linie S2 verkehren für die jeweils letzten ausfallenden Fahrten des Tages Ersatzbusse bis zu den Endstationen. 

    Die Änderungen sind in der Verbindungsauskunft enthalten, nachfolgend aber auch zum Nachlesen.

    S2: 19. Juli bis 13. August

    • Es entfallen die Stationen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Offenbach Ostbahnhof". Als Ersatz kann die S-Bahn-Linie S1 genutzt werden. Für die letzten Fahrten der S2 ist zusätzlich ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

    S4: 19. bis 23. Juli

    • Es entfallen die Stationen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Südbahnhof", bei einigen Zügen zusätzlich die Halte "Frankfurt Messe", "Frankfurt Westbahnhof" und "Frankfurt Galluswarte". Ersatzweise kann die S-Bahn-Linie S3 genutzt werden.

    S5, S6: 19. bis 21. Juli

    • Es entfallen die Stationen zwischen "Frankfurt Hauptbahnhof" und "Frankfurt Südbahnhof", bei einigen Zügen zusätzlich die Halte "Frankfurt Messe", "Frankfurt Westbahnhof" und "Frankfurt Galluswarte". Ersatzweise kann die S-Bahn-Linie S3 genutzt werden.

    S8, S9: 19. Juli bis 13. August

    • Auf der S8 entfallen die Stationen zwischen "Offenbach Ostbahnhof" und "Frankfurt Hauptbahnhof".
    • Einige Züge der S9 verkehren ab "Hanau Hauptbahnhof" wenige Minuten früher.

    Weitere Informationen

    • Bitte beachten Sie, dass die Ersatzbusse länger unterwegs sind als die S-Bahnen und Sie gegebenenfalls eine frühere Verbindung wählen müssen, um Anschlüsse zu erreichen. 
    • In den Bussen ist keine Fahrradmitnahme möglich.

    Verbindungsauskunft nutzen

    Wählen Sie vor Beginn Ihrer Fahrt eine der nachfolgend genannten Auskunftsmöglichkeiten, um die gewünschte Information abzufragen und nach Alternativen zu suchen: