Zum Inhalt springen

Für alle Azubis: Mit dem Schülerticket in Hessen unterwegs

Schülerin im Klassenzimmer vor Tafel schaut hinter sich

(© istockphoto / Lise Gagne)

Für das neue Ausbildungsjahr gibt es die perfekte Fahrkarte: Zur Ausbildung in den Betrieb oder zur Berufsschule und in der Freizeit in ganz Hessen unterwegs - das ist das SchülerTicket Hessen, gültig auch für alle Azubis. Und das zum günstigen Preis.

    Die passende Fahrkarte für alle Azubis

    Das Schülerticket Hessen ist für Auszubildende, Schülerinnen und Schüler, die in Hessen wohnen, hier eine Ausbildung machen oder zur Schule gehen, ein praktisches und günstiges Fahrkartenangebot. Für nur 1 Euro pro Tag kann man damit 365 Tage lang in ganz Hessen sowie in Mainz und einigen angrenzenden Gebieten Busse und Bahnen nutzen.

    So einfach geht's

    DasSchülerticket Hessen kann als elektronische Fahrkarte auf einer Chipkarte online im RMV-TicketShop oder direkt vor Ort in einer RMV-Vertriebsstelle erworben werden. Es ist in 12 aufeinanderfolgenden Monaten gültig - ganz gleich, zu welchem Zeitpunkt eingestiegen wird und ob die  günstige Einmalzahlung (365 Euro im Jahr) oder die praktische Ratenzahlung (31 Euro pro Monat = 372 Euro im Jahr) gewählt wird.

    • Hinweis 
      Bei der Abonnement-Abbuchung verlängert sich die Gültigkeit des Tickets bis zum 18. Geburtstag automatisch um weitere 12 Monate. Bei Barzahlung muss das Ticket hingegen jedes Jahr neu bestellt werden.
    • Tipp 
      Mit den neuen Formularen funktioniert das Bestellen jetzt noch einfacher: Formular abspeichern, direkt am PC ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. 

    Schülerticket Hessen: Detaillierte Infos und Bestellschein

    Weitere Fahrkartenangebote für Auszubildende


    Schülerticket Hessen – allgemeine Informationen

    Allgemeine Informationen rund um das Schülerticket Hessen.
    Broschüre, Stand: Mai 2020