Zum Inhalt springen

RMV und Klimaschutz

RMV-Fahrgäste entlasten die Umwelt

Seniorenpaar sitzt im Bus

(© RMV - Uwe Nölke)

Ob mit dem Pkw, der Bahn, mit Schiff oder Flugzeug - ist der Mensch unterwegs, verursacht er fast immer Emissionen. Häufig wird das Auto routinemäßig genutzt, obwohl andere Verkehrsmittel im Vergleich klimaverträglicher sind. 

Entwicklung der Treibhausgas-Emissionen in Deutschland

Während alle anderen Sektoren ihre Treibhausgas-Emissionen seit 1990 deutlich senken konnten, ist es im Verkehr kaum gelungen, die Werte zu reduzieren. Um hier eine Trendwende zu erreichen, ist die Verkehrsverlagerung auf den ÖPNV eine der wichtigsten Maßnahmen. Denn Öffentliche Verkehrsmittel verursachen im Vergleich nur etwa die Hälfte an Kohlendioxidemissionen eines Pkws für die gleiche zurückgelegte Strecke.

Individualverkehr und öffentlicher Nahverkehr im Vergleich

In Deutschland sind knapp 47 Millionen Pkw auf den Straßen unterwegs. Pro Kilometer emittiert ein durchschnittlich besetzter Pkw (1,5 Personen) 139 Gramm CO2. Ein Linienbus im ÖPNV stößt dagegen bei durchschnittlicher Auslastung (21%) pro 100 Personenkilometer nur etwa die Hälfte an CO2 aus. Der Schienenverkehr ist hinsichtlich des CO2- und Luftschadstoffausstoßes (Stickoxide und Feinstaub) der umweltverträglichste Verkehrsträger. 

Vergleich der durchschnittlichen Emissionen einzelner Verkehrsmittel im Personenverkehr

Vergleich der durchschnittlichen Emissionen einzelner Verkehrsmittel im Personenverkehr
(© Umweltbundesamt)

Weitere Informationen

Internetauftritte, die umfangreiche und interessante Informationen zum Thema Umweltschutz und Verkehr liefern:

Grüner Bahnverkehr im RMV-Gebiet


Der iLint ist mit Wasserstoff- und Sauerstoffsymbolen lackiert.

Die Elemente, die den iLint bewegen: Wasserstoff- und Sauerstoff.
(© HA Hessen Agentur GmbH / Stefan Wildhirt)

Emissionsfrei reisen, mit Wasserdampf statt Dieselruß: Mit Inbetriebnahme der neuen Fahrzeuge vom Typ Coradia iLint 54 ist im RMV-Gebiet ab Ende 2022 die weltweit größte Brennstoffzellenzug-Flotte im Personenverkehr unterwegs.

Grüner Bahnverkehr im RMV-Gebiet

Grüner Busverkehr im RMV-Gebiet


Elektrobus_Fulda.jpg

(© RhönEnergie Fulda/Burkhard Beintken)

Die Fahrt mit einem durchschnittlich besetzten Bus spart rund ein Drittel des CO2-Ausstoßes pro Person ein. Lesen Sie hier, mit welchen innovativen Technologien die Verbundpartner im RMV-Gebiet die Fahrt noch umweltfreundlicher gestalten.

Grüner Busverkehr im RMV-Gebiet