Desiro Classic (Dieseltriebzug)

Vergrößerte Ansicht: Zugtyp Desiro Classic auf freier Strecke

Desiro Classic (Dieseltriebzug)
(© Siemens AG)

Allgemeines

 Fahrzeugtyp

 Eingesetzt werden 2-teilige Dieseltriebzüge

 Besondere Ausstattung für   mobilitätseingeschränkte Menschen

 Vorhanden

 

Ein- und Ausstieg

 Türen farblich abgesetzt

 ja

 Türbreite

 1,12 m

 Fußbodenhöhe im Einstiegsbereich

 0,54 m

 Stufen im Einstiegsbereich innen

 nein

 Türöffnung

 Elektrische Türöffnungstaster

 Einstiegshilfen

 Manuelle Rampe
 Bedienung durch das Zugpersonal auf Anforderung

 Automatischer Schiebetritt

 Automatischer Schiebetritt auf 0,54 m (Kahlgrund)
 Automatischer Schiebetritt knapp unter Einstiegshöhe (Niddertal)
 Bedienung durch das Zugpersonal automatisch

 Anforderung der Hilfe (Einstieg)

 Anforderungstaster an den Türen zum Mehrzweckbereich für
 Rollstuhlfahrer außen (Rollstuhl-Piktogramm außen)

 Anforderung der Hilfe (Ausstieg)

 Anforderungstaster an den Türen zum Mehrzweckbereich für
 Rollstuhlfahrer innen

 

Innenausstattung

 Rollstuhlplätze

 2 Rollstuhlplätze

 Fahrradplätze

 Vorhanden

 Platz für Kinderwagen

 Im Mehrzweckbereich für Rollstuhlfahrer oder Fahrradfahrer

 Sitze für Schwerbehinderte

 Vorhanden

 

Sonstige Innenausstattung

 Toilette(n)

 1 behindertenfreundliche Toilette,
 befindet sich im Mehrzweckbereich für Rollstuhlfahrer

 Sprechstellen

 Kahlgrund: 2 im Fahrgastraum
 Niddertal: Im Einstiegsbereich

 Notruftaster

 In der Toilette

 Klimaanlage

 Vorhanden

 Videoaufzeichnung

 Im Fahrgastraum

 Steckdosen

 Teilweise

 Fahrgastinformation

 Vorhanden

Einsatz auf RMV-Linien

  • RB21: Limburg - Niedernhausen - Wiesbaden
  • RB34: Glauburg-Stockheim - Bad Vilbel - Frankfurt
  • RB42: Marburg - Frankenberg - Korbach - Brilon
  • RB56: Schöllkrippen - Kahl - Hanau
  • RB61: Dieburg - Rödermark - Dreieich - Frankfurt
  • RB65: Bingen - Bad Kreuznach - Kaiserslautern
  • RB94: Marburg - Bad Laasphe - Erndtebrück