Anreiseinformationen zum Impfzentrum Frankfurt

Piktogramm Information

Das Impfzentrum der Stadt Frankfurt befindet sich in der Festhalle auf dem Messegelände. Die Festhalle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Für mobilitätseingeschränkte Personen besteht zudem die Möglichkeit, mit dem Auto anzureisen.

Die Festhalle ist mit der U-Bahn-Linie U4 (Station "Festhalle/ Messe"), den Straßenbahnlinien 16 und 17 (Haltestelle "Festhalle/Messe") sowie den Buslinien 46 (Haltestelle "Platz der Einheit"), 50 (Haltestelle "Festhalle/Messe") und 64 (Haltestelle "Platz der Einheit") zu erreichen. Mit der RMV-Verbindungsauskunft finden Sie die passende Verbindung.

Zugang für Fußgänger und Personen, die mit dem ÖPNV anreisen

Für alle Impfberechtigten erfolgt der Zugang zum Impfzentrum entweder über den City-Eingang, Friedrich-Ebert-Anlage, oder über den Eingang "Festhalle Süd", Brüsseler Straße, direkt gegenüber dem Shoppingcenter Skyline Plaza. Der City-Eingang befindet sich nach Verlassen der Bahnstationen in Sichtweite. Es gibt in der U-Bahnstation auch einen direkten Zugang zum Eingang City, der ausgeschildert ist.

Zugang für mobilitätseingeschränkte Personen, die mit dem PKW anreisen

Für alle Impfberechtigten mit Gehbehinderung, die mit einem PKW anreisen, besteht eine Parkmöglichkeit im Parkraum P1. Die Zufahrt auf das Messegelände erfolgt entweder über das Tor Ost, Brüsseler Straße, oder über das Tor Nord, Theodor-Heuss-Allee. An beiden Toren wird die Impfberechtigung der mobil eingeschränkten Impfberechtigten überprüft, um einfahren zu können.

An allen Zugängen können mobilitätseingeschränkte Menschen Rollstühle ausleihen.


    Stationsplan Festhalle/Messe

    Weitere Informationen