Biebesheim: Geänderte Umleitung des Busverkehrs seit dem 13.3.23

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Biebesheim schreitet in Richtung Norden voran. Dies führt seit Montag, 13. März 2023, zu Änderungen der Umleitung der Buslinien

  • 44 (Klein-Rohrheim – Gernsheim – Goddelau – Griesheim),
  • 45 (Griesheim – Goddelau – Stockstadt – Biebesheim – Gernsheim) und
  • 48 (Goddelau – Stockstadt – Biebesheim – Gernsheim).

Haltestellen wieder bedient

Die Haltestellen "Nibelungenstraße" und "Museum" (ehemals "Rheinstraße") werden seit dem 13. März 2023 wieder angedient.

Neue Umleitungsstrecke

Die neue Umleitungsstrecke führt über die Falltorhausstraße und den Neuen Weg (Natostraße). Dadurch entfällt die Haltestelle “Stockstädter Straße”. Sie wird durch eine Ersatzhaltestelle im Neuen Weg westlich der Stockstädter Straße ersetzt.

Die Fahrtzeiten außerhalb von Biebesheim bleiben unverändert.

Fahrpläne und weitere Informationen

Die Fahrpläne der Linien 44, 45 und 48 finden Sie unten zum Herunterladen. Die entsprechenden Daten sind in der elektronischen RMV-Verbindungsauskunft enthalten. Weiterhin wurden die Fahrpläne an den Haltestellen aktualisiert.

Nähere Informationen sind in der RMV-MobilitätsZentrale Groß-Gerau, Jahnstraße 1, Telefonnummer (0 61 52) 84 777 erhältlich.

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Infos zur grundhaften Erneuerung der Ortsdurchfahrt erhalten Sie auf der Internetseite der Gemeinde Biebesheim am Rhein: Grundhafte Sanierung der Ortsdurchfahrt "Mitte / Nord"


Fahrpläne

Die Fahrpläne für die einzelnen Linien können hier heruntergeladen werden: