Südkreis: Umleitung der Linie 48 und Fahrplanänderungen auf den Linien 43, 44, 47, 48 und 49 seit dem 17. August 2020

Info I weiß auf rot

(© shutterstock - Kheng Guan Toh)

In Gernsheim wird die Brücke, die die Landesstraße L 3112 über die Bahngleise führt (Pfungstädter Straße), im Auftrag von Hessen Mobil saniert. Aufgrund der damit verbundenen Vollsperrung der Brücke wird die Buslinie 48 seit Montag, 17. August 2020, bis auf Weiteres großräumig umgeleitet.

Zwischen Biebesheim und Gernsheim wird die Linie 48 über die B44 geführt, so dass die Haltestelle "Merck" entfällt. Für Nutzerinnen und Nutzer der Haltestelle "Merck" stehen die Linien 44 und 45 zur Verfügung, die diese Haltestelle unverändert bedienen.

Fahrplanänderungen

Aufgrund der Umleitung der Linie 48 wurde der Fahrplan dieser Linie umfangreich geändert, insbesondere in Fahrtrichtung Gernsheim. Betriebliche Verknüpfungen führen zudem zu Anpassungen einzelner Fahrten auf den Linien 43 und 47.

Die Abfahrt am Gernsheimer Gymnasium um 15.22 Uhr über Goddelau und Wolfskehlen nach Dornheim startet zukünftig um 15.27 Uhr.

Zwei Fahrten von der Martin-Niemöller-Schule nach Leeheim starten fünf bzw. sieben Minuten später: Die Abfahrt um 13.19 Uhr wird auf 13.24 Uhr verlegt, die Abfahrt um 13.22 Uhr auf 13.29 Uhr.

Der Fahrplan in Richtung Gernsheim wurde umfangreich geändert, sodass an dieser Stelle auf eine Beschreibung einzelner Fahrten verzichtet wird.

Von Gernsheim in Richtung Goddelau bzw. Stockstadt wurden zwei Fahrten geändert: Die Abfahrt am Gymnasium um 7.14 Uhr startet künftig bereits um 7.09 Uhr. Der Start einer von zwei Fahrten um 12.53 Uhr wurde auf 13.00 Uhr verschoben.

 

Zum Schuljahreswechsel werden in Gernsheim Klassen von der Peter-Schöffer-Schule  zur ehemaligen Schillerschule ausgelagert. Zur Gewährleistung der Schülerbeförderung erfolgen Anpassungen der Fahrpläne der Linien 44 und 49.

Die Fahrt um 12.52 Uhr ab der Haltestelle Gernsheim "Johannes-Gutenberg-Schule“ nach Klein-Rohrheim verkehrt zusätzlich über die Haltestelle "Riedstraße“.

Die Fahrt um 7.35 Uhr ab Allmendfeld, Ortsmitte nach Gernsheim endet künftig an der Haltestelle "Riedstraße“.

Von Gernsheim nach Allmendfeld beginnnen zwei Fahrten, die bisher an der Peter-Schöffer-Schule starteten, künftig an der Haltestelle "Riedstraße“ (12.10 und 12.50 Uhr). Dadurch werden ab der Peter-Schöffer-Schule alle Haltestellen drei Minuten später angedient.

Der Start der Fahrt um 13.42 Uhr ab der Haltestelle "Magdeburger Straße“ nach Allmendfeld wird auf 13.47 verlegt.

 

Die in den Fahrplänen der Linien 43, 44 und 48 enthaltene Haltestelle Goddelau "Hessenring" wird zurzeit aufgrund von Baumaßnahmen nicht angedient.

Weitere Informationen

Die aktuellen Fahrpläne sind auf der Seite Linienfahrpläne zu finden.

Bei Fragen steht das Team der RMV-MobilitätsZentrale Groß-Gerau gerne zu Verfügung.