Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen 2018

Neue Öffnungszeiten der MTV-Mobilitätszentrale im Bahnhof Hofheim

Aufgrund der Neustrukturierung ist die MTV ab 2018 der alleinige Betreiber der Mobilitätszentrale. Sie können wie gewohnt das Fahrkartenangebot für den DB Reiseverkehr in der Mobilitätszentrale Hofheim in Anspruch nehmen. Dieser Service wird durch zusätzlich eingestellte Mitarbeiter unterstützt. Diese hat von 8:00 bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet.

Ab Januar 2018 ist nun anstatt der DB die Transdev Service GmbH, Deutschlands größter privater Betreiber von Bus- und Bahnverkehren, für den Vertrieb über die Automaten zuständig. Mit der Ausschreibung für die Zuständigkeit des Automaten- und Abonnementvertriebs des Rhein-Main-Verkehrsverbunds gab die Deutsche Bahn einen Teil ihrer Aufgaben ab. Aufgrund dessen können spezielle Angebote der DB, wie beispielsweise Buchungen von Ameropa-Reisen im Bahnhof Hofheim, nicht mehr getätigt werden.

Zudem sind Bezahlungen des erhöhten Beförderungsentgelts, das bei Fahren ohne gültigen Fahrausweis erhoben wird, in der Mobilitätszentrale im Bahnhof Hofheim nicht mehr möglich.