Zum Inhalt springen

Pressemitteilungen 2018

Verstärkte Fahrscheinkontrollen im MTV

Jedes Jahr sorgt Schwarzfahren für einen hohen Verlust Im Main-Taunus-Kreis. Um dem Grau- und Schwarzfahren entgegenzuwirken, werden die Fahrscheinüberprüfungen ausgeweitet. Betroffen sind vor allem die kommenden zwei Wochen, ab dem 12.03.2018. Eine weitere Prüfung für das 1. Halbjahr 2018 ist auch vorgesehen.

Wer erwischt wird und ohne gültige Fahrkarte unterwegs ist, muss im RMV-Gebiet 60,00 Euro zahlen. Kunden müssen sich bei Rückfragen oder Barzahlungen an die HLB in Königstein wenden. Eine Bearbeitung oder Annahme von Barzahlungen ist in der Mobilitätszentrale Hofheim oder der Servicestelle im Landratsamt, nicht möglich.