Zum Inhalt springen

RMV aktuell

Achtung_hellblau_900x600.jpg

Streik im Busverkehr wird ausgeweitet

Der Streik der Busfahrer wird ausgeweitet: Ab dem heutigen Donnerstag, 21. November, streiken in Wiesbaden und im Main-Taunus-Kreis zusätzlich Fahrer bei der DB Regio Bus Mitte und der transdev. Zusätzlich werden nur heute in Darmstadt die Straßenbahnen bestreikt.

Wegen des Tarifkonflikts bestreikt die Gewerkschaft ver.di unbefristet private Busunternehmen in Hessen. Hier finden Sie eine Übersicht über die uns zurzeit bekannten Auswirkungen im RMV-Gebiet (alle Angaben ohne Gewähr):

Streik im Busverkehr

(Stand: 21.11.2019, 9.50 Uhr)

Achtung: Öffnungszeiten Mobi-Info Taunusstein

Wegen einer Fortbildung ist die MobiInfo am 26.11.2019 ganztätig geschlossen.

Aktuelle Störungen

Vom 21.10. bis 22.12.2019 wird die B54 im Bereich von Adolfseck in verschiedenen Bauabschnitten vollgesperrt. Hierdurch kommt es zu Einschränkungen bei den Linien 207 und 208. Aufgrund des raschen Baufortschritts ändern sich die Bauabschnitte der Vollsperrung der B 54 bei Adolfseck bereits zum 30.10.2019 anstatt zum 8.11.2019. Hierdurch ändern sich auch die Baustellenfahrpläne auf den Linien 207 und 208 ebenfalls zum 30.10.2019:

Aufgrund der Sperrung im Bereich von Adolfseck kann die Linie 207 Bad Schwalbach – Burg Hohenstein – Breithardt – Born – Bad Schwalbach während des gesamten Zeitraums nur zwischen Breithardt – Born - Bad Schwalbach verkehren.

An Schultagen gibt es Abfahrten um 6:57 Uhr, 13:38 Uhr und 16:38 Uhr von Adolfseck über Breithardt nach Bad Schwalbach sowie Abfahrten um 13:10 Uhr und 15:35 Uhr ab Bad Schwalbach nach Adolfseck. 

Burg Hohenstein kann nur spät abends und am Wochenende angedient werden.. Weitere Fahrten zwischen Breithardt und Burg Hohenstein werden durch die Linie 247 durchgeführt. Außerhalb der Bedienzeiten der Linien 207 und 247 besteht montags bis freitags die Möglichkeit mit dem Hohensteiner Bus´je zwischen Breithardt und Burg Hohenstein zu fahren. Das Hohensteiner Bus´je kann unter den Telefonnummern 06120-29-0 oder 0151-11655330 bestellt werden.

Vom 21.10. bis 22.12.2019 wird die B54 im Bereich von Adolfseck in verschiedenen Bauabschnitten vollgesperrt. Aufgrund des raschen Baufortschritts ändern sich die Bauabschnitte der Vollsperrung der B 54 bei Adolfseck bereits zum 30.10.2019 anstatt zum 8.11.2019. Hierdurch ändern sich auch die Baustellenfahrpläne auf den Linien 207 und 208 ebenfalls zum 30.10.2019. 

Ab dem 08.11.2019 bis zum 22.12.2019 kann die Linie 208 nur noch bis Bad Schwalbach „Bahnhofstraße“ verkehren. Adolfseck und Bad Schwalbach Moeller können nicht mehr angedient werden. 

NAO-Schule/Wiedbachschule

Die Fahrt um 6:57 Uhr ab Adolfseck erreicht die NAO-Schule um 7:40 Uhr und die Wiedbachschule um 7:48 Uhr. Rückfahrtmöglichkeiten bestehen ab der NAO-Schule um 13:10 Uhr und 15:35 Uhr sowie ab der Wiedbachschule um 13:20 Uhr und 15:43 Uhr.

Weitere An- und Abfahrten sind aufgrund der großen Umleitungsstrecke leider nicht möglich.

Linie 220: ab sofort bis auf weiteres:

Niedernhausen: Haltestellen Schöne Aussicht, Wiesbadener Straße und Borngasse entfallen!

Wegen einer anhaltenden Baumaßnahme in der Wiesbadener Straße in Niedernhausen fährt die Linie 220 eine Umleitung, sodass die Haltestellen "Schöne Aussicht", "Wiesbadener Straße" und "Borngasse" nicht bedient werden können. Alternativ können die umliegenden Haltestellen "Pulvermühle",  "Ahornstraße" sowie "Rathaus" genutzt werden.

Seniorenticket Hessen ab 2020

Der Verkauf des Hessenweiten Seniorenticket startet am 11. November 2019

csm_Bestellscheine_Fahrkarten_af3b9509be.jpg

Mit dem Seniorenticket Hessen können Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren in Hessen ab dem 1. Januar 2020 noch kostengünstiger mit öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B kommen. Der Verkauf startet am 11.11.2019. Erhältlich ist das Ticket in zwei Varianten – als Basis- und Komfort-Variante.

Das Seniorenticket gilt für Fahrgäste ab 65 Jahren in ganz Hessen, werktags ab 9.00 Uhr morgens sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztägig. Es kostet 365 Euro im Jahr – also 1 Euro pro Tag. Eine Mitnahmeregelung ist in der Standardvariante nicht inbegriffen.

Für 625 Euro im Jahr kann das Seniorenticket Hessen auch als Komfort-Variante erworben werden. Diese gilt rund um die Uhr und in der 1. Klasse. Außerdem ist es mit dem Premium-Ticket möglich, nach 19.00 Uhr sowie ganztägig an Wochenenden und Feiertagen einen Erwachsenen und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren mitzunehmen. Es ist dafür kein Verwandtschaftsverhältnis notwendig. 

Weitere Informationen zu den beiden Varianten.

Die Bestellscheine sowohl für die eine als auch für die andere Variante können Sie hier herunterladen. 

RTV aktuell

"Schwarzfahrer"-Kontrolle der RTV im Raum Idstein

Bad Schwalbach, 31. Oktober 2019: Im Zuge der Sicherheitskampagne in Bussen und rum um Haltestellen wurde in einer gemeinsamen Aktion mit der Polizei am Freitag, den 18.10.2019 zwischen 17 Uhr und 22:45 Uhr eine umfangreiche Kontrolle in Idstein durchgeführt.

Bei der Personenkontrolle im Bereich des Idsteiner Busbahnhofs wurde ein Polizist von einem 33-Jährigen beleidigt und bedroht. Weiterhin beschädigte ein 51-jähriger Idsteiner während der Kontrolle eine Tür im Bahnhofsgebäude.

Insgesamt gingen den Kontrolleuren bei den Kontrollen in den Bussen 11 „Schwarzfahrer“ ins Netz.  Die Sicherheitskampagne dient zum einen den Fahrgästen, die hautnah Sicherheit erfahren und auch den Busfahrern, die sich oftmals Anfeindungen ausgesetzt sehen.

Auch in Zukunft wird es gemeinsam mit Einheiten der Polizeistationen weitere Prüfungen an unterschiedlichen Haltestellen und Fahrtrelationen im Rheingau Taunus Kreis geben.

Vielen Dank den Polizeikräften für Ihren Einsatz!

 

RTV Verkehrsmittelwerbung

Ihre_Werbung_Editorial.jpg

Ihre Werbung auf Achse im Rheingau-Taunus-Kreis

Mit Werbung an unseren Linienbussen im Nahverkehr Rheingau-Taunus-Kreis kommt Ihre Werbung richtig in Fahrt.

Wir bieten Ihnen eine große Vielfalt an Werbemöglichkeiten:

  • Werbeflächen im Innenraum mit DIN A2 Plakaten oder Seitenscheibenplakaten

  • Aussenwerbeflächen mit Heckflächenwerbung, Traffic Board Werbung,

  • Teilgestaltung oder Ganzgestaltung an den Fahrzeugen.

Mehr Infos