Zum Inhalt springen

RMV aktuell

Streik im Busverkehr in der kommenden Woche

Achtung_hellblau_900x600.jpg

Im Tarifkonflikt der privaten Busunternehmen in Hessen hat die Gewerkschaft ver.di die Verhandlung für gescheitert erklärt. Die Gewerkschaft hat unbefristete Arbeitsniederlegungen des Busfahrpersonals in der kommenden Woche angekündigt. Davon betroffen sind zahlreiche Buslinien im RMV-Gebiet, die von privaten Unternehmen gefahren werden.

Sobald nähere Details vorliegen, informieren wir Sie hier an dieser Stelle.

(Stand: 14. November, 20:02 Uhr)

VHT aktuell

10. Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbandes

Die 10. Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbandes "Verkehrsverband Hochtaunus (VHT)" der XI. Wahlzeit des Kreistages findet am Donnerstag, 21. November 2019, 17.30 Uhr statt.

Im Sitzungssaal "Taunus" des Landratsamtes 
Haus 1, 2. OG, Raum 1-240 Ludwig-Erhard-Anlage 1-5 
61352 Bad Homburg v. d. Höhe 

Tagesordnung 

1.  Begrüßung 
2.  Genehmigung der Niederschrift der Verbandsversammlung vom 18.06.2019 
3.  Mitteilungen 
4.  Jahresabschluss 2018 
5.  Bestellung eines Wirtschaftsprüfers  
6.  Wirtschaftsplan 2020 
7.  Verschiedenes 

Die amtliche Bekanntmachung als PDF-Datei zum Download

VHT Aktuell

VHT bereitet Unterlagen für Planfeststellung vor

Der Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) bereitet derzeit die Einreichung der Planfeststellungsunterlagen für die Elektrifizierung der Taunusbahn vor. Die für November vorgesehene Abgabe der Unterlagen beim Regierungspräsidium Darmstadt wird sich verschieben. Ziel ist es die Unterlagen noch in diesem Jahr einzureichen.

„Während und nach der Bürgerinformationsveranstaltung in Wehrheim im September haben wir nochmal zusätzlich viele Fragen und Anregungen erhalten. Diese haben wir mitgenommen, aufgegriffen und für weitere Prüfung und Planungsfortschritte genutzt", so Frank Denfeld, Geschäftsführer des VHT. Inhaltlich geht es dabei im Wesentlichen um Umwelt- und Lärmschutz, die Konkretisierung der baulichen Elemente sowie die zeitliche Abfolge des Projekts.

Es gibt inzwischen einen intensiven Dialog zwischen Bürgern des Usinger Landes und den Projektverantwortlichen beim VHT. Auch Landrat Ulrich Krebs und die Vertreter des RMV beteiligen sich intensiv an dem Austausch.

Aktuelle Informationen unter www.taunusbahn.de

RMV aktuell

NVV-Geschäftsführer Steffen Müller, Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, Frankfurts Oberbürgermeister und RMV-Aufsichtsratsvorsitzender Peter Feldmann, VRN-Geschäftsführer Volkhard Malik, RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat

(© RMV/Arne Landwehr)

Hessenweites Seniorenticket ab 2020

Mit dem Seniorenticket Hessen können Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren in Hessen ab dem 1. Januar 2020 noch kostengünstiger mit öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B kommen. Der Verkauf startet am 11.11.2019. Erhältlich ist das Ticket in zwei Varianten – als Basis- und Komfort-Variante.

Hessenweites Seniorenticket ab 2020

Hier gehts direkt zum Fahrkartenartikel

VHT aktuell

Taunusbahn

(© www.FrankNagel.de)

Die Elektrifizierung der Taunusbahn

Der Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) hat sich das Ziel gesetzt, die Mobilität im Hochtaunuskreis in eigener Verantwortung zu gestalten und weiterzuentwickeln. Ziel ist die Elektrifizierung der 18 Kilometer langen Strecke zwischen Friedrichsdorf und Usingen (über Köppern, Wehrheim, Neu-Anspach und Hausen) bis Ende 2022.

Die Elektrifizierung der Taunusbahn

Jobs im ÖPNV

Was macht eigentlich ein Verkehrsplaner?

Verkehrsplaner_VHT.jpg

(© Verkehrsverband Hochtaunus)

Interview mit dem VHT-Verkehrsplaner Felix Schmidt

Felix Schmidt arbeitet als Verkehrsplaner beim VHT. In einem Interview berichtet er, wie ein typischer Arbeitsalltag beim VHT so aussieht, was die größten Herausforderungen sind und was am meisten Freude bringt. 

Interview mit dem VHT-Verkehrsplaner Felix Schmidt

RMV aktuell

Piktogramm Baustelle

Anbindung Gateway Gardens

Die Station "Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof" wird wegen der Anbindung der neuen S-Bahn-Station "Gateway Gardens" in der Zeit von 26. Oktober bis 14. Dezember komplett gesperrt. 

Sperrung Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof vom 26.10. bis 14.12.

RheinMainCard

Der nächste Ausflug kann kommen

Im ganzen RMV-Gebiet gibt es viel zu entdecken. Ob Museen, Freizeitbäder oder historische Gemäuer, die Region hat für jeden etwas zu bieten. Für diejenigen, die gerne im Rhein-Main-Gebiet unterwegs sind gibt es ein besonderes Angebot: die RheinMainCard.

Mit der RheinMainCard erhalten Sie bei vielen Ausflugszielen attraktive Ermäßigungen und die Fahrt mit Bus und Bahn ist sogar inklusive. Ideal also für den nächsten Ausflug. 

Mit der RheinMainCard unterwegs

Die RheinMainCard

(© RMV)