Fahrplananpassung zum Schuljahresbeginn: Mehr Zuverlässigkeit

Hochtaunuskreis. Wenn am 17. August die Schüler im Hochtaunuskreis nach wochenlanger Corona-Pause zum Unterricht gehen, sind auch die Busse weiterhin im Einsatz – dann gelten wie gewohnt die Fahrpläne an Schultagen. Zudem hat der VHT einige Linien angepasst, einige zeitliche Puffer eingebaut und Linienwege verändert, damit das Angebot noch übersichtlicher wird. Die Änderungen sind:

Bitte beachten Sie auch die Pflicht in Bus und Bahn und an Bahnhöfen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.