Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Veranstaltungstipps

Tal Total am Mittelrhein

25.06.2017, Verschiedene Veranstaltungsorte

Fahrradfahrer, Inline-Skater und Spaziergänger beim Tal Total-Tag Zoom Tal Total - autofreier Sonntag am Mittelrhein
(© Romantischer Rhein Tourismus GmbH)
Rauf aufs Rad, rein ins Tal: Am Sonntag, 25. Juni können Sie das von trutzigen Burgen und steilen Weinbergen überragte Rheintal ungestört und autofrei "erfahren". Zum 25. Mal heißt es dann von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr wieder "Tal Total". Auch im Jubiläumsjahr erleichtern zusätzliche Fahrrad-Züge zwischen Wiesbaden und Koblenz das Fortkommen.

Programm auf beiden Rheinseiten

Rechtsrheinisch zwischen Rüdesheim und Lahnstein sowie linksrheinisch zwischen Koblenz und Bingen gilt freie Fahrt für Radfahrer, Skater und Wanderer auf den Rheinuferstraßen  von Rhens bis Bingen, von Lahnstein bis Lorch. Alle Städte an der 80 Kilometer langen Strecke bieten ein vielseitiges Programm mit Musik, Kultur, Sport und mehr - vom Jazzfestival "Bingen swingt" über das Motorbootrennen in Lorch bis zur Fahrradsegnung in Bacharach.

Extra-Züge für Radfahrer

Wenn das Bedürfnis aufkommt, eine Strecke ohne Anstrengung zurückzulegen: Meist ist ein Bahnhof nicht weit, an dem Zusatzzüge mit extra Kapazitäten für Fahrräder halten.

Die RheingauLinie

Auf der RheingauLinie (RMV-Bahnlinie 10) verkehren zwischen Wiesbaden und Koblenz von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr je Richtung sechs Sonderzüge. Sie halten an allen Bahnhöfen und bieten mehr Platz für Fahrräder sowie längere Ein- und Ausstiegszeiten.

  • In "Wiesbaden Hauptbahnhof" starten die regulären Züge wie gewohnt ab 7.33 Uhr stündlich Richtung Koblenz. Die zusätzlichen Fahrrad-Sonderzüge fahren um 8.04 Uhr, 10.04 Uhr, 12.04 Uhr, 14.04 Uhr, 16.04 Uhr und 18.03 Uhr.
  • In "Koblenz Hauptbahnhof" starten die Züge Richtung Wiesbaden wie üblich von 6.53 Uhr bis abends stündlich. Die Zusatzzüge fahren um 8.07 Uhr, 10.05 Uhr, 12.05 Uhr, 14.05 Uhr, 16.05 Uhr und um 18.05 Uhr.

Der Fahrplan der RheingauLinie am 25. Juni inklusive der Sonderzüge steht als PDF-Datei zur Verfügung. In Kürze werden die Sonderzüge auch in der Verbindungsauskunft berücksichtigt.

Die passende Fahrkarte aus dem RMV-Gebiet

Im RMV-Gebiet liegen nur die rechtsrheinischen Strecken der Veranstaltung Tal Total von Lorchhausen bis Wiesbaden. Die weitere rechtsrheinische und die linksrheinische Strecke befinden sich im Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund (RNN) und im Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM).

Besucher aus dem RMV-Gebiet können mit der RMV-Bahnlinie 2 linksrheinisch oder mit der RMV-Bahnlinie 10 rechtsrheinisch bis nach Koblenz fahren. Bis Bingen und Bacharach gibt es Einzelfahrkarten, Tageskarten oder Gruppentageskarten zum Übergangstarif.

Falls kein RNN-RMV-Übergangstarif zur Verfügung steht: Die Deutsche Bahn AG bietet verschiedene günstige Tickets im Regionalverkehr an  mehr Infos im Internetauftritt der DB unter Angebotsberatung.

Tal Total: Fahrplan der RheingauLinie am 25. Juni 2017

Internetauftritt autofreier Erlebnistag "Tal Total" im Mittelrheintal

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.