RMV aktuell

RMV-Kampagne gestartet: "Ich trage eine Maske für dich"

Das Corona-Virus einzudämmen und zu besiegen, ist eine Aufgabe, die wir nur gemeinsam stemmen können. Eine wichtige Maßnahme ist das Tragen der Masken. Gemeinsam mit Künstlern, Moderatoren und Sportlern aus der Region und vielen Partnern im Verbund hat der RMV eine Kampagne zum Tragen der Masken gestartet: "Ich trage eine Maske für dich".

Start der Kampagne war in Offenbach mit Stadt und Offenbacher Verkehrs-Betrieben. In den nächsten Wochen wechseln sich unterschiedliche Motive ab, auf denen angesagte Hessen um die Unterstützung der Maskenpflicht werben. 

RMV-Kampagne gestartet: "Ich trage eine Maske für dich"

RMV aktuell

Neue Fahrplandaten jetzt online

In der elektronischen Verbindungsauskunft steht Ihnen jetzt ein Großteil der neuen Daten zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 13. Dezember 2020, zur Verfügung.

Neue Fahrplandaten jetzt online

RMV aktuell

RMV verschiebt Preisanpassung

Der Aufsichtsrat des Rhein-Main-Verkehrsverbunds hat sich dafür ausgesprochen, den traditionell am 1. Januar stattfindenden Tarifwechsel im Jahr 2021 auf den 1. Juli zu verschieben. In Kombination mit umfangreichen Aktionen wie der verbundweiten Gültigkeit aller Jahreskarten an Sommerferienwochenenden 2020 gibt der RMV auf diese Weise die von der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung unbürokratisch an seine Fahrgäste weiter.

RMV verschiebt Preisanpassung
RMV verschiebt Preisanpassung

LNVG aktuell

Ginsheim-Gustavsburg: Neue meinRad-Stationen

(© Stadt Ginsheim-Gustavsburg)

Neu: meinRad und book-n-drive in Ginsheim-Gustavsburg

An insgesamt elf Standorten in Ginsheim-Gustavsburg stehen ab sofort Räder des Fahrradvermietsystems meinRad bereit. Auch vier book-n-drive Carsharing-Stationen wurden in der Stadt eingerichtet.

Neu: meinRad und book-n-drive in Ginsheim-Gustavsburg

 

LNVG aktuell

Südkreis: Umleitung der Linie 48 und Fahrplanänderungen auf den Linien 43, 44, 47, 48 und 49 ab dem 17. August 2020

(© shutterstock - Kheng Guan Toh)

In Gernsheim wird die Brücke, die die Landesstraße L 3112 über die Bahngleise führt (Pfungstädter Straße), im Auftrag von Hessen Mobil saniert. Aufgrund der damit verbundenen Vollsperrung der Brücke wird die Buslinie 48 von Montag, 17. August 2020, Betriebsbeginn bis auf Weiteres großräumig umgeleitet. Dadurch entfällt die Andienung der Haltestelle Gernsheim "Merck“.

Diese Umleitung sowie der Schuljahreswechsel führen zu Fahrplanänderungen auf den Linien 43, 44, 47, 48 und 49.

Südkreis: Umleitung der Linie 48 und Fahrplanänderungen auf den Linien 43, 44, 47, 48 und 49 seit dem 17. August 2020

LNVG aktuell

Der Großteil der Buslinien im Kreis Groß-Gerau verkehrt nach den regulären Fahrplänen.

Am Dienstag, 2. Juni 2020, wurde für die Grundschule in Geinsheim auf der Linie 25 eine zusätzliche Rückfahrt zur Hessenaue nach der vierten Stunde eingerichtet.

Bereits am 18. Mai 2020 wurde das Fahrtenangebot zum Gymnasium und zur Johannes-Gutenberg-Schule in Gernsheim, zur Prälat-Diehl-Schule in Groß-Gerau und zum Neuen Gymnasium in Rüsselsheim ausgeweitet.

LNVG aktuell

LNVG steigt mit Brennstoffenzellenbus in emissionsfreien ÖPNV ein

(© Kreis Groß-Gerau)

Seit Ende Mai wird ein mit Wasserstoff betriebener Citaro von Mercedes-Benz auf der Buslinie 42 zwischen Groß-Gerau und Griesheim über Dornheim und Wolfskehlen eingesetzt. Damit ist der Grundstein für den Einstieg in den emissionsfreien ÖPNV im Kreis Groß-Gerau gelegt.

LNVG steigt mit Brennstoffzellenbus in emissionsfreien ÖPNV ein

LNVG aktuell

Kreis und book-n-drive starten Carsharing in Groß-Gerau

Gemeinsam stark: Der Kreis Groß-Gerau mit seinen Projektpartnern (von links): Stefan Wasmuth (LNVG), Andreas Hornig (book-n-drive), Arne Buß (ÜWG), Jürgen Unger (Baugenossenschaft Ried) und Landrat Thomas Will.
(© Kreis Groß-Gerau)

Kreis und book-n-drive starten öffentliches Carsharing in Groß-Gerau

Zusammen mit dem Partner book-n-drive hat die Kreisverwaltung Groß-Gerau ein Carsharing-Projekt auf die Straße gebracht. Landrat Thomas Will und book-n-drive-Geschäftsführer Andreas Hornig stellten jetzt mit weiteren Projektpartnern (Baugenossenschaft Ried, LNVG Kreis Groß-Gerau, Überlandwerk) den neuen Service vor. 

Kreis und book-n-drive starten Carsharing in Groß-Gerau

LNVG aktuell

Verkehrssicherheit: LNVG platziert Hinweis auf Bussen

(© Kreisverwaltung)

Seit September 2019 fahren zwei Busse mit der Heckbeklebung "Abstand halten" durch den Kreis Groß-Gerau. Die Anregung für diese Maßnahme kam vom ADFC-Kreisverband und soll vor allem den hinter dem Bus fahrenden Kfz- und Lkw-Verkehr darauf aufmerksam machen, dass beim Überholen von Radfahrern und Radfahrerinnen ein Abstand von 1,50 Metern eingehalten werden sollte. Denn mangelnde Seitenabstände überholender Autos und sich abrupt öffnende Autotüren führen immer wieder zu gefährlichen Konflikten mit Radfahrenden. Wer durch solche Situationen Radfahren als gefährlich erlebt, wird danach vielleicht nicht mehr auf das Fahrrad steigen. 

Verkehrssicherheit: LNVG platziert Hinweis auf Bussen