RMV Marburg-Biedenkopf aktuell

9-Euro-Ticket: Verkauf in den Bussen nun möglich

Im Landkreis Marburg-Biedenkopf kann das 9-Euro-Ticket in den Bussen der Verkehrsunternehmen der ALV und BuB erworben werden.

Auch der Verkauf in den Stadtbussen in Marburg ist ab sofort möglich.

An den Fahrkartenautomaten kann das 9-Euro-Ticket direkt im Startbildschirm ausgewählt werden. Der Verkauf über die RMV-App startet am 1. Juni. 

In den Vertriebsstellen im Landkreis Marburg-Biedenkopf ist das 9-Euro-Ticket nicht erhältlich.

Das 9-Euro-Ticket gilt für die Monate Juni, Juli und August deutschlandweit in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs in der 2. Klasse. Wer bereits eine RMV-Jahreskarte besitzt, muss keine neue Fahrkarte kaufen. Seine Jahreskarte gilt in dieser Zeit deutschlandweit. Der Preis reduziert sich in den drei Monaten auf je 9,00 Euro. 

Für Abonnementinhaber erfolgt die Erstattung über die automatische Abbuchung des auf 9,00 Euro reduzierten Betrags. Achtung: Wurde bei Ihnen im Juni noch der Regelpreis abgebucht, werden Ihnen in den Monaten Juli, August und September nur 9 Euro berechnet. Dies gilt auch, wenn Sie eine SEPA-Vorankündigung mit einem höheren Betrag für diese Monate erhalten. Bitte weisen Sie keine Rücklastschriften an. Eine Rücklastschrift kann zu einer Mahnung und Mahngebühren führen. Für Jahreskarteninhaber ohne Abonnement wird voraussichtlich in der ersten Juli-Hälfte ein Online-Antrag zur Beantragung der Erstattung des Differenzbetrags bereitgestellt.

RMV Marburg-Biedenkopf aktuell

Auf Entdeckertour mit der Naturpark Linie

Rad- und Wanderbus fährt ab sofort in den Naturpark Lahn-Dill-Bergland

Es ist ein besonderer Tag für alle Beteiligten: Ab sofort verkehrt auch im Landkreis Marburg-Biedenkopf ein Rad- und Wanderbus. Nach einer intensiven Planungsphase, kann die Naturpark Linie nun pünktlich ihren Betrieb aufnehmen.


Naturpark Linie

RMV Marburg-Biedenkopf aktuell

Neuigkeiten zum Fahrplanwechsel

Collage: Drei Titelseiten des Fahrplanbuchs von Marburg-Biedenkopf als Fächer auf einem grauen Hintergrund

Im Landkreis Marburg-Biedenkopf gibt es zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember für die Fahrgäste wieder eine Verbesserung des Angebots: Unter anderem startet die Expressbuslinie X35. Sie ist die erste, direkte und schnelle Ost-West-Verbindung zwischen Marburg und Alsfeld.

Neuigkeiten zum Fahrplanwechsel

Corona-Hinweise
© Shutterstock/Davuja

Gemäß den gesetzlichen Regelungen müssen Fahrgäste bei der Nutzung von Bus und Bahn im RMV-Gebiet auch weiterhin eine medizinische Maske (OP-Maske, FFP2 oder vergleichbar) tragen. Diese Pflicht entfällt in den Stationsgebäuden.

Maskenpflicht in Bus und Bahn gilt weiterhin

RMV Marburg-Biedenkopf aktuell

Mit dem Rufbus unterwegs

Ein weißer SUV steht auf Schotter vor einer Baumanlage. Aufschrift: Udo Diehl. Busse und Reisen
© ALV Oberhessen

Im Gegensatz zum Linienverkehr wird der Rufbus in der Regel auf Strecken mit geringer Nachfrage sowie in Schwachlastzeiten eingesetzt, also in den Abendstunden sowie samstags und sonntags. Details zu Terminen, Preisen, Fahrplänen und weitere Informationen finden Sie auf folgender Seite:

Rufbus

RMV Marburg-Biedenkopf aktuell

Infos zur Schülerbeförderung

Grüne Wiese, im Hintergrund ein Bus auf einer Landstraße
© Hariet-Maria Gunesch

Schülerticket Hessen (+ Bad Laasphe), CleverCard oder Wochen- und Monatskarten mit Ausbildungstarif? Alles Wissenswerte für Kinder und Jugendliche rund ums Fahren mit Bus und Bahn gibt's auf der Seite "Schülerbeförderung" nachzulesen. Dort sind auch Infos zur Fahrtkostenerstattung und Anträge zu finden.

Schülerbeförderung

RMV Marburg-Biedenkopf aktuell

Impulse zur Mobilität

Vernetzte Strukturen vor dunklem Hintergrund, im Zentrum ein Kopf als Grafik dargestellt
© pixabay/geralt

Ein Beitrag von Marian Zachow (Erster Kreisbeigeordneter im Landkreis Marburg-Biedenkopf) in der Fachzeitschrift "Der Nahverkehr" über die Wiedergeburt der Bahn auf dem Lande.

Fachartikel "Wiedergeburt der Bahn auf dem Lande" (PDF)