Fahrkarten für besondere Personengruppen

Ob Unternehmen, Studenten, Azubis oder Senioren - es gibt für alle interessante Angebote.

Angebote Für Firmenkunden

Für Unternehmen gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Mitarbeitern günstige Fahrkarten zur Verfügung zu stellen.

Seniorenticket Hessen

Mit der persönlichen Jahreskarte können alle ab 65 Jahren in ganz Hessen kostengünstig unterwegs sein.

RMV-SemesterTicket

Zur Uni mit Bus und Bahn? Das RMV-SemesterTicket bietet den Studierenden an den meisten hessischen Hochschulen preiswerte und umweltfreundliche Mobilität.

Berufsschul-Ausweis

Der Berufsschul-Ausweis ergänzt die Zeitkarte zum Ausbildungsplatz, wenn der (Berufs-)Schulort nicht in deren Gültigkeitsbereich liegt. Er ist für Schüler und Auszubildende erhältlich.

Kinder und Jugendliche

Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos in Begleitung in RMV-Bussen und Bahnen. Kinder von 6 bis 14 Jahren erhalten Einzel- und Tageskarten zum ermäßigten Fahrpreis. Auerßdem gibt es günstige Fahrkarten für Schüler/innen und Auszubildende.

 

 

Sozialpässe

In vielen Kommunen werden für einkommensschwache Fahrgäste besondere Ermäßigungen angeboten, damit auch sie Bus und Bahn nutzen können. Erkundigen Sie sich am besten bei Ihrem Sozialamt vor Ort. Hier haben wir Angebote für Sie aufgelistet, die uns vorliegen.

MobilitätsTicket für Flüchtlinge

In den hessischen Erstaufnahmeeinrichtungen wird der HEAE-Hausausweis mit integriertem MobilitätsTicket ausgegeben. Das Ticket wird durch Umwandlung von Geld- in Sachleistung von den Flüchtlingen solidarisch finanziert.

LandesTicket Hessen

Für die Beschäftigten des Landes Hessen gilt freie Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr – und das in ganz Hessen und angrenzenden Gebieten (entsprechend dem Ausweis in den Tarifbestimmungen Hessenticket) bzw. einzelne Strecken..

Freifahrt für Polizeibeamte

Für Wachpolizisten/innen des Landes Hessen sowie Beamtinnen und Beamte des Polizeidienstes und der Bundespolizei ist die Fahrt in RMV-Verkehrsmitteln besonders attraktiv: Sie dürfen nämlich ohne Fahrkarte mit Dienstuniform fahren.

Freifahrtberechtigung für Schwerbehinderte

Sie haben einen Schwerbehindertenausweis mit Beiblatt und gültiger Wertmarke? Dann gilt dieser in den RMV-Verkehrsmitteln auch als gültige Fahrkarte.

Fahrgäste ohne gültige Fahrkarte

Fahren ohne gültige Fahrkarte kostet 60 Euro. Vor Fahrtantritt ist diese zu kaufen, entweder am örtlichen Fahrkartenautomaten, im Bus oder auch online über die RMV-HandyTicket-App