Informationen zu witterungsbedingten Betriebsstörungen im Lahn-Dill-Kreis am 12.01.2021

Stand 7:30 Uhr - Aktualisierung: -----

Nachfolgend die Meldungen der Verkehrsunternehmen im Detail:

Linienbündel Hüttenberg, Braunfels  (Linien: 170, 171, 172, 173, 174, 177, 180, 181, 182, 185, 203, 310, 311, 312, 313)
Aufgrund der Wetterlage kann es zu Verspätungen und Ausfällen kommen. Besonders betroffen davon sind die Regionen Waldsolms und Altenkirchen.

Linienbündel  Ehringshausen (Linien: 120/125, 200, 201, 202,  204, 205, 471, 472)
Wegen starker Schneefälle ist Beilstein, Greifenstein und Rodenroth nicht anfahrbar.

Linienbündel Dillenburg  (Linien:100, 101, 300, 301, 302)
Es kommt zu Verspätungen und Fahrtausfällen.

Linienbündel Bischoffen/Mittenaar und Hohenahr (Linien 240, 400, 401, 402, 403, 405, 406, 407, und 415)
Aktuell können einige Orte aufgrund der Wetterlage nicht angefahren werden.

Linienbündel Haiger (Linien: 102, 103, 105, 106)
Es kommt zu Verspätungen.

Linienbündel Herborn (Linien: 206, 500, 501, 502, 503, 510, 515, 520, 521, 530)
Aufgrund von Schneefall und Straßenglätte kommt es zu Verspätungen. Die Busse im Linienverkehr werden zum Teil durch querstehende LKW blockiert. Betroffen sind unter anderem die Strecken zwischen Mengerskirchen und Arborn, sowie zwischen Herborn und Rennerod. Die Linie 510 kann Heisterberg und Waldaubach nicht fahren, da hier ebenfalls LKW querstehen.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.