Zum Inhalt springen

Pressemeldung vom 03.12.2019

book-n-drive Daten und Fakten

book-n-drive ist mit 1.069 Autos der größte Carsharing Anbieter im Rhein-Main-Gebiet.

Knapp 700 Fahrzeuge haben reservierte Parkplätze, das Angebot reicht vom Smart bis zu Transportern und 9-Sitzer Bussen. Zusätzlich werden ca. 400 cityFlitzer angeboten, Autos ohne feste Station und mit Option für Einweg-Fahrten. Die Ortung und Buchung erfolgt via App, Internet oder telefonisch (24/7).

Seit 2014 gibt es E-Mobilität bei book-n-drive mit aktuell 22 Fahrzeugen. Städte wie Bad Homburg, Frankfurt und Ingelheim nutzen die E-Fahrzeuge für dienstliche Fahrten. Seit November 2018 gibt es dazu 50 Plug-in Hybride.

book-n-drive trägt das Umweltzeichen „Der blaue Engel“.

Seit März 2015 ermöglicht book-n-drive mit dem cityFlitzer spontane Einweg-Fahrten im Rhein-Main-Gebiet. cityFlitzer werden einfach mit der Kundenkarte geöffnet und open-end genutzt. Eine Buchung ist nicht notwendig.

book-n-drive kooperiert mit sämtlichen Verkehrsbetrieben, dem Rhein-Main-Verkehrsverbund, den Universitäten sowie den großen Wohnbaugesellschaften im Bedienungsgebiet.

Im Januar 2012 beteiligten sich die ABG FRANKFURT HOLDING und die Mainova AG zu jeweils 33% an book-n-drive. book-n-drive ist Partner im deutschlandweiten Flinkster-Netz der Deutschen Bahn.

In einer Umfrage gaben 40% unserer Kunden an, dass sie durch book-n-drive auf ein eigenes Auto verzichten konnten. Ein book-n-drive Auto ersetzt 10 bis 12 private Fahrzeuge.


Download der Pressemeldung

Pressemeldung 03.12.2019

Stationseröffnung book-n-drive in Friedberg