MTV-Startseite

Hier halten wir Sie über aktuelle Informationen und Verkehrsmeldungen auf dem Laufenden.

Weitere Informationen gibt es hier.

Zur Stellenanzeige geht es hier.

Vor einem Colibri-Fahrzeug stehen 3 Personen.

Am Donnerstag, den 13. Juni, hatte das Hofheimer On-Demand-Shuttle Colibri Geburtstag: zwei Jahre, mehr als 98.000 Fahrgäste und über 71.000 Fahrten in der Kreisstadt im Taunus – ein Anlass zum Feiern und für ein Zwischenfazit. Und dieses fällt durchweg positiv aus, denn seit Start des geteilten, flexibel nach Bedarf abrufbaren Shuttle-Angebots steigen die Fahrgastzahlen kontinuierlich und die allermeisten Menschen schätzen das Angebot sehr.

Weitere Informationen gibt es hier.

Zur Pressemitteilung geht es hier.

"Unter Gewinnspiel Sommer!": 5 junge Erwachsene stehen nebeneinander, freuen sich und werfen Konfetti. Es sind die Icons für Facebook und Instagram zu sehen.

Die Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft lädt in diesem Sommer zu einem Rätsel-Gewinnspiel auf ihren Social-Media-Kanälen Facebook (@MainTaunusVerkehrsgesellschaft) und Instagram (@mtv_verkehrsgesellschaft) ein. Dieses bietet in den kommenden Wochen zahlreiche Chancen auf Gewinne. 

Weitere Informationen gibt es hier

Die detaillierten Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung gibt es hier.

Aktuelle Meldungen

Linie 252 - Haltestellenentfall in Eschborn Niderhöchstadt

Aufgrund des Niederhöchstädter Marktes in Eschborn fährt die Linie 252 von Freitag, dem 12. Juli bis Montag, dem 15. Juli bis 14:00 Uhr die Haltestellen „Steinbacher Straße“, „Verwaltungsstelle“, „Georg-Büchner-Straße“, „Goethestraße“, „Ligusterweg“ und „Langer Weg“ nicht an.

In Richtung Weißkirchen (Oberursel) befindet sich die Ersatzhaltestelle für die Haltestellen „Steinbacher Straße“, „Georg-Büchner-Straße“, „Goethestraße“, „Ligusterweg“ und „Langer Weg“ auf der Steinbacher Straße in Höhe des Glascontainers.

In Richtung Eschborn befindet sich die Ersatzhaltestelle für die Haltestellen „Langer Weg“, „Ligusterweg“, „Goethestraße“, „Georg-Büchner-Straße“, „Verwaltungsstellen“ und „Steinbacher Straße“ auf der Steinbacher Straße in Höhe der Hausnummer 42.

Linie 803 - Haltestellenentfall und Umleitung in Sulzbach

Aufgrund von Bauarbeiten in Sulzbach können bis Donnerstag, den 31. Oktober die Haltestellen „Am Limespark“, „Kelkheimer Straße“ und „Bad Sodener Straße“ nicht angefahren werden. Das betrifft die Linie 803.
Als Ersatz für die Haltestelle „Am Limespark“ dient die Haltestelle „Finkenweg“. Fahrgäste der Haltestellen „Kelkheimer Straße“ und „Bad Sodener Straße“ werden auf die Haltestelle „Siedlung“ verwiesen. Es werden in Sulzbach nur die Haltestellen „Finkenweg“, „Siedlung“ und Bahnstraße (nur in Richtung MTZ) angefahren. Ein Halt an den anderen Haltestellen der Linie 253 ist nicht vorgesehen.

Linie 833 und AST 837 - Haltestellenentfall in Okriftel

Aufgrund von Bauarbeiten in Hattersheim-Okriftel kann die Haltestelle „Okriftel Rathaus" von Montag, den 8. April bis voraussichtlich September 2024 nicht angefahren werden. Dies betrifft die Linie 833 in Richtung Mühlgraben und die Linie AST 837 in Richtung Sindlingen. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in der Mainstraße vor der Hausnummer 8.

Insgesamt gibt es 4 Bauabschnitte, Abschnitt 1 reicht von der Mainstraße bis zur Festplatzstraße, Abschnitt 2 erstreckt sich von der Festplatzstraße bis zur Feldbergstraße, Abschnitt 3 von der Feldbergstraße bis zur Karl-Staib-Straße und der vierte Abschnitt von der Karl-Staib-Straße bis zum Mühlgrabenweg. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende November 2025 abgeschlossen sein.

S2 nur noch im 30-Minuten-Takt

Aufgrund personeller Engpässe ab Montag, dem 13. Mai bis voraussichtlich 31. Juli 2024 verkehrt die S2 ganztägig nur im 30-Minuten-Takt. Ebenso entfallen die zusätzliche Züge für den Berufsverkehr. Bitte planen Sie Ihre Verbindungen frühzeitig und berücksichtigen Sie mögliche Anschlussänderungen.

RB11 - Schnellerer SEV auf der Strecke

Seit Ende März 2024 entfällt aufgrund der Bauarbeiten an der Regionaltangente West der gesamte Schienenverkehr der RB 11 zwischen Frankfurt Höchst und Bad Soden. Das gilt voraussichtlich bis Ende 2028.
Seit 1. Juni 2024 gelten für den Schienenersatzverkehr modifizierte Abfahrtszeiten in Bad Soden, um eine Doppelbelegung der Ersatzhaltestellen zu vermeiden. Zudem entfallen die Schleifenfahrten über Sossenheim gänzlich. Die Fahrtzeit des SEVs reduziert sich dadurch von 28 auf 22 Minuten.
Die Busse des SEVs fahren werktags alle 30 Minuten, an Sonn- und Feiertagen sowie spät abends im Stundentakt. Zudem verkehren in den Hauptverkehrszeiten weiterhin Expressbusse zwischen Bad Soden und Höchst mit Halt an der Bushaltestelle „Sulzbach Bahnstraße“. Die Fahrzeit beträgt 18 Minuten.
Die Abfahrt des SEVs in Bad Soden ist in der Königsteiner Straße, die Ankunft der Busse erfolgt in der Salinenstraße. Eine Fahrradmitnahme ist ausgeschlossen, aber Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen können mitgenommen werden. Der Schienenersatzverkehrsplan der RB 11befindet sich hier.

Schülerticket Hessen Teaserbild: Ein Kind und eine Frau spielend im Schwimmbecken

Das Schülerticket Hessen macht Bus- und Bahnfahren für Schülerinnen, Schüler und Azubis noch einfacher. Dabei kann das Ticket für mehr als den Schulweg genutzt werden. Dank des großen Gültigkeitsbereichs ermöglicht das Schülerticket Hessen auch in den Ferien eigenständige Erkundungen von ganz Hessen. Die aktuelle Pressemitteilung hierzu gibt es hier.

Den Bestellschein und weitere Informationen gibt es hier.

Logo Deutschland-Ticket
© VDV

Das Deutschland-Ticket gilt seit dem 1. Mai 2023 bundesweit im Nah- und Regionalverkehr für beliebig viele Fahrten. Kundinnen und Kunden können die Fahrkarte ausschließlich im Abonnement zum Preis von 49 Euro im Monat als HandyTicket über die App RMVgo oder als eTicket über den RMV-TicketShop und die Vertriebsstellen erwerben.

Sie finden einen Textbeitrag, den Sie zuvor auf unserer Startseite gesehen haben, nicht mehr?

Dann schauen Sie doch mal in unserem Startseiten-Archiv nach.