Zum Inhalt springen

RMV Frankfurt aktuell

traffiQ = RMV Frankfurt: Lokaler Partner im Verbund

Die Frankfurter Nahverkehrsgesellschaft traffiQ integriert ihre Fahrgastinformation in den größeren Rahmen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes RMV. Auf dieser Seite finden die Nutzerinnen und Nutzer alles Wissenswerte rund um den Frankfurter Nahverkehr – von den aktuellen Verkehrsmeldungen, über die gesonderten Netz- und Fahrpläne bis hin zu den Frankfurter Tarifinformationen und Fahrpreise – lokal aufbereitet und schnell zu finden. Damit werden die lokale Kompetenz und das "Wissen vor Ort" in den Rahmen des großen Ganzen, nämlich des großen und vielfältigen Verbundes gestellt.

Sie, als Nutzerin und Nutzer des ÖPNV in Frankfurt, erhalten ihre lokal für Sie notwendigen Informationen direkt und schnell unter rmv.de bzw. direkt voreingestellt unter rmv-frankfurt.de. Und bei Bedarf nicht nur für Frankfurt, sondern auch für den gesamten RMV. Alles auf einer Seite.

Um diese kundenfreundliche Lösung herbeizuführen, tritt traffiQ zugunsten des Verbundgedankens in den Hintergrund und agiert gegenüber dem Kunden künftig auch im Internet als RMV Frankfurt.

Wissenswertes über das Unternehmen traffiQ – seine Aufgaben, Ziele und Services – erhalten Sie unter traffiQ.de

RMV Frankfurt aktuell

Fahrpläne für Frankfurt


Die Original-Haltestellenaushänge und -Fahrplanbuchtabellen für U-Bahn-, Straßenbahn- und Buslinien in Frankfurt finden Sie auf unserer Seite Linienfahrpläne.

 

 

Haltestellenfahrplan_Frankfurt_U1.JPG

RMV Frankfurt aktuell

Höchst: Busbahnhof in Betrieb genommen

Seit gut einem Jahr gestaltet die Stadt Frankfurt am Main das Areal rund um den Haupteingang des Bahnhofs Höchst aufwändig um. Der gesamte Bahnhofsvorplatz wird barrierefrei gestaltet und modernisiert. Seit dem 20. Dezember ist nun der neue Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Betrieb. 

Busbahnhof Höchst mit Bus der Linie 55

(© traffiQ)

Neue moderne Bushalteanlage

Am Bahnhof Höchst, dem zweitgrößten Bahnhof Frankfurts, halten die neun Buslinien 50, 51, 53, 54, 55, 58, 59, 253 und 804 sowie die Nachtbuslinien n1 und n8. Die Busse halten nun an dem neuen Busbahnhof westlich des Bahnhofs. Die moderne Bushalteanlage wurde mit Wartehallen und Sitzmöglichkeiten versehen. Wo Pendlerinnen und Pendler ein- und aussteigen, darf auch der Radverkehr nicht zu kurz kommen: Die parallel zu den Gleisen verlaufenden Straßen südlich des Bahnhofs bekommen daher Fahrradschutzstreifen - Fahrradabstellanlagen gibt es selbstverständlich auch.

RMV aktuell

Kurze Fahrten, kleinerer Preis - Fahrten über Frankfurts Stadtgrenzen werden günstiger

Zwischenpreisstufen_Frankfurt.jpg

vlnr.: Frankfurter Verkehrsdezernent Klaus Oesterling, Frankfurts OB und RMV-Aufsichtsratsvorsitzender Peter Feldmann, Offenbachs OB Dr. Felix Schwenke, RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat
(© www.arnelandwehr.de)

Ziel des RMV ist es, möglichst viele Menschen fürs Bus- und Bahnfahren zu gewinnen. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist hierzu ein wichtiger Baustein. Wer bislang eine kurze Fahrt über die Frankfurter Stadtgrenze unternahm, musste mitunter mehr als für eine deutlich weitere Fahrt innerhalb Frankfurts zahlen. Damit ist nun Schluss: Kurze Fahrten über die Frankfurter Stadtgrenze hinaus werden vielfach günstiger. Und das gilt für alle Fahrkartenangebote. Möglich wird dies durch eine feingliedrigere Einteilung der Tarifgebiete und die Einführung zusätzlicher Preisstufen.

Fahrten über Frankfurts Stadtgrenzen werden günstiger

RMV Frankfurt aktuell

Frankfurter Nachtlinien: Einer der attraktivsten Nachtverkehre Deutschlands

Party_Jubel.jpg

(© pixabay - geralt)

Seit vergangenem Jahr rollen S-Bahnen und einige U-Bahnen durchgängig durch die Wochenendnächte - jetzt macht der Frankfurter Stadtverkehr das Angebot komplett: Seit dem Fahrplanwechsel fahren weitere Frankfurter U-Bahnen und nun auch Straßenbahnen sowie Busse in den Nächten vor Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ohne Pause.

 

 

RMV Frankfurt aktuell

Abfahrts- und Ankunftspläne der Frankfurter Bahnhöfe

Fahrgäste auf Bahnsteig vor S-Bahn

(© RMV / Eberhard Franke)

Hier erhalten sie die Ankunfts- und Abfahrtspläne für die Bahnhöfe Frankfurt Hauptbahnhof, Frankfurt Südbahnhof und Frankfurt Flughafen gültig ab 9. Dezember 2018.

Abfahrts- und Ankunftspläne der Frankfurter Bahnhöfe

RMV Frankfurt aktuell

Piktogramm Information

Der Fahrplanwechsel in Frankfurt: Die Änderungen im Detail

Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember wurde der Frankfurter Nachtverkehr neu strukturiert. Darüber hinaus verkehrt die Straßenbahnlinie neu ins Gallus und viele weitere Detailänderungen verbessern kontinuierlich das Nahverkehrsangebot in der Stadt.

Fahrplanwechsel: Die Änderungen in Frankfurt

Fahrplanwechsel: Änderungen des RMV

Fahrplanwechsel: Weitere lokale Änderungen

RMV Frankfurt aktuell

Liniennetzplan-14-18.jpg

(© traffiQ)

Die Straßenbahnlinien 14 und 18 auf neuen Wegen

Verbesserungen in Frankfurter Straßenbahnnetz stehen zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 an: Die Linie 14 wird zukünftig ins Gallusviertel fahren, während die Linie 18 ihre Aufgaben auf der Strecke zur Louisa übernimmt.

Die Straßenbahnlinien 14 und 18 auf neuen Wegen

RMV Frankfurt aktuell

Buslinie 75 mit der Aufschrift Ich bin ein Stromer vor der Goethe-Universität Frankfurt

Die erste zu 100 Prozent elektrische Buslinie in Hessen, die als Ringlinie zwischen Bockenheimer Warte, Uni-Campus-Westend, Palmengarten und Botanischem Garten verkehrt.
(© traffiQ / Krutsch)

Erste zu 100 Prozent elektrische Buslinie in Hessen

Sie fallen auf. Und das sollen sie auch: Die fünf neuen Elektrobusse, die ab 9. Dezember 2018 den Betrieb auf der Buslinie 75 übernehmen. Mit ihrem knallbunten Design und pfiffigen Aufschriften wie "Ich bin ein Stromer" werben sie markant in eigener Sache. Frankfurt ist damit die erste Stadt, die eine ganze Buslinie auf den elektrischen Betrieb umstellt.

Erste zu 100 Prozent elektrische Buslinie in Hessen

RMV Frankfurt aktuell

Aktuelle Verkehrsinformationen

Wir informieren Sie über Baustellen und Änderungen, über Haltestellenverlegungen und größere Störungen aller Busse und Bahnen, die im Stadtgebiet Frankfurt und darüber hinaus unterwegs sind. Für Änderungen in den nächsten Tagen ändern Sie bitte das Datum im nächsten Fenster.

Verkehrsmeldungen Frankfurt

Über aktuelle Störungen der U-Bahnen und Straßenbahnen informiert Sie die Verkehrsgesellschaft Frankfurt unter

Aktuelle Störungen U-Bahn und Straßenbahn

Piktogramm Baustelle

RMV Frankfurt aktuell

Die neuen Terminals in den Frankfurter Bussen.

Die neuen Terminals in den Frankfurter Bussen.
(© traffiQ Frankfurt am Main)

Neue Fahrscheindrucker in
Frankfurts Bussen

Die rund 350 Frankfurter Linienbusse werden bis Ende November mit neuen Fahrscheindruckern und Terminals ausgestattet. Die entscheidende Neuerung für den Kunden: eTicket-Inhaber können ihre Karten künftig im Bus aufladen. Damit sind die Busse für die Zukunft des Fahrkartenverkaufs gerüstet.

Neue Fahrscheindrucker in Frankfurts Bussen

Mobilitätszentrale an der Hauptwache

Verkehrsinsel an der Hauptwache Frankfurt
(© traffiQ - Stefan Krutsch)

RMV-Mobilitätszentrale Frankfurt


In der Verkehrsinsel erhalten Sie Beratung rund um die Mobilität: Von Fahrplan- und Tarifauskünften bis zum CarSharing.

In einem Klassenzimmer wurden die traffiQ-Materialien von Schülern ausprobiert.

In der Minna-Specht-Schule wurden die traffiQ-Materialien ausprobiert.
(© traffiQ Frankfurt am Main)

Unterrichtsmaterial zu Bus und Bahn


"Nahverkehr ganz nah" heißt das Unterrichtsmaterial, das die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ Schulen zur Verfügung stellt. Damit können Lehrerinnen und Lehrer ihren Klassen die Themen "ÖPNV" und "Mobilitätsbildung" praxisnah, kreativ und altersgerecht näherbringen.

Schulprojekte

Liniennetzpläne


Ein Paar steht vor einem Liniennetzplan und schaut ihn sich an.

Fahrplanbuch Frankfurt


Das Fahrplanbuch mit allen lokalen und regionalen Verbindungen in Frankfurt sowie vielen weiteren hilfreichen Informationen.

Titel des Fahrplanbuchs Frankfurt