Zum Inhalt springen

RMV Frankfurt aktuell

Fotomontage: Bus mit Zielanzeiger als Linie

(© Fotomontage: traffiQ/ Vogler)

Neue Metrobusse, Expressbusse, besserer Nachtverkehr: Meilensteine zum Fahrplanwechsel

Zum Fahrplanwechsel wird der Nahverkehr in Frankfurt vereinfacht und attraktiver: Ab Dezember verkehren acht "Metrobus-Linien" tagsüber und nachts wie Metrolinien im dichten Takt. Ergänzt werden sie durch städtische Expressbuslinien und der weitgehenden Aufhebung zwischen Tages- und Nachtnetz.

Neue Metrobusse, Expressbusse, besserer Nachtverkehr: Meilensteine zum Fahrplanwechsel

RMV Frankfurt aktuell

Corona-Pandemie: Wieder regulärer Fahrplan für Bus und Bahn

Seit 29. Mai verkehren die Frankfurter Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen auch wieder nachts. Auch die beiden "Freizeitlinien" 45 und 83 haben ihren Betrieb wieder aufgenommen. Die vordere Einstiegstür in den Bussen bleibt weiterhin geschlossen, der Fahrkartenverkauf in den Fahrzeugen ist nicht möglich.

Bitte beachten: Es gilt die Pflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung, wenn Sie Busse und Bahnen nutzen möchten.

Weißes Informationssymbol auf orangenem runden Hintergrund

RMV aktuell

Logo: 25 Jahre RMV

(© RMV)

RMV feiert 25 Jahre Nahverkehrsrevolution

Am 28. Mai feierte der RMV seinen 25. Geburtstag. Mit 97 Prozent Bekanntheit in Umfragen und 2,5 Millionen Fahrgästen am Tag ist er aus der Region nicht mehr wegzudenken. 

25 Jahre RMV

RMV Frankfurt aktuell

Verlängerung der U2 in Bad Homburg: Grundsatzvereinbarung vorgestellt

Die Verlängerung der Stadtbahnlinie U2 in Bad Homburg von Gonzenheim zum Bahnhof nimmt Fahrt auf. Die Oberbürgermeister Peter Feldmann (Frankfurt) und Alexander Hetjes (Bad Homburg) haben eine Grundsatzvereinbarung vorgestellt, die den Gremien der beiden Nachbarstädte zum Beschluss vorgelegt wird.

Verlängerung der U2 in Bad Homburg: Grundsatzvereinbarung vorgestellt

Ausschnitt Stadtplan Bad Homburg mit Verlauf der geplanten Verlängerung der U-Bahn-Linie U2

Verlängerung der U-Bahn-Linie U2 in Bad Homburg
(© traffiQ)

RMV aktuell

Rad fahren für ein gutes Klima

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Frankfurt an der internationalen Klima-Bündnis-Kampagne "Stadtradeln". 

Ziel ist es, im Zeitraum von 21 Tagen das Auto stehen zu lassen und so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad zurückzulegen, um klimaschädliches CO₂ zu vermeiden.

  • Der Aktionszeitraum für Frankfurt beginnt am 3. Juni, dem Welt-Fahrradtag, und wird bis zum 23. Juni dauern.
  • Mitmachen können alle, die in Frankfurt leben, arbeiten, zur Schule gehen oder studieren.
Rad fahren für ein gutes Klima

RMV Frankfurt aktuell

Kartendarstellung des Streckenverlaufes zwischen Frankfurt und Dreieich

Potenzialstudie über eine Straßenbahn von Frankfurt über Neu-Isenburg nach Dreieich-Sprendlingen. Zu untersuchende Strecke
(© traffiQ Frankfurt am Main. Kartengrundlage: Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main, Stand 2019)

Endlich mit der Tram von Frankfurt nach Neu-Isenburg und Dreieich?

Die Städte Dreieich, Frankfurt am Main und Neu-Isenburg lassen gemeinsam untersuchen, welches Potenzial eine Straßenbahn von Frankfurt über Neu-Isenburg nach Dreieich hat.

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (beide Frankfurt am Main) sowie die Bürgermeister Martin Burlon (Dreieich) und Herbert Hunkel (Neu-Isenburg) haben vereinbart, eine entsprechende Studie in Auftrag zu geben.

Endlich mit der Tram von Frankfurt nach Neu-Isenburg und Dreieich?

RMV Frankfurt aktuell

Danke an die Fahrgäste und an das Fahrpersonal!

Unser Ziel ist es, einen zuverlässigen Bahn- und Busverkehr für Fahrgäste sicherzustellen und gleichzeitig ein sicheres Arbeitsumfeld für das Fahrpersonal zu schaffen. In den letzten Wochen hat sich gezeigt, dass viele Fahrgäste und auch das Fahrpersonal vorbildlich miteinander umgehen.

Danke dafür, dass Sie geduldig bleiben, nutzen Sie alle Einstiege der Fahrzeuge, achten Sie auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, nehmen Sie Rücksicht aufeinander – nur so kann ein stabiler Nahverkehr geleistet werden.

Alle aktuellen Informationen finden Sie in der Fahrplanauskunft und der Verbindungssuche.

traffiQ_typisch_Frankfurt_Abstand_1000x800.png

RMV aktuell

Maske.jpg

Coronavirus: Rückkehr zu Regelfahrplan und Fahrkartenkontrollen

Angesichts der schrittweisen Lockerungen der Corona-Maßnahmen fahren der RMV und seine Partner gemeinsam das Fahrtenangebot wieder hoch: Auf den allermeisten Linien im regionalen Bus- und Schienenverkehr gilt wieder der reguläre Fahrplan. Einschränkungen gibt es weiterhin im Nachtverkehr sowie auf einzelnen Linien. 

Zudem haben der RMV und seine Partner die Vertriebsstellen im Verbundgebiet schrittweise wieder geöffnet. Auch die vorübergehend ausgesetzten Fahrscheinkontrollen werden wieder aufgenommen.

Bitte beachten Sie: Weiterhin gilt die Pflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen und Bahnen sowie in allen Mobilitätszentralen, MobilitätsInfos oder Agenturen.

(Stand: 30.05.,05:30 Uhr)

RMV Frankfurt aktuell

Piktogramm Baustelle

Sossenheim: Busumleitung zum Bau des Kreisverkehrs am Dunantring

Die Stadt Frankfurt baut den Kreuzungsbereich Kurmainzer Straße - Dunantring - Sossenheimer Weg in einen Kreisverkehr um. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2022 vorgesehen. Während der Bauarbeiten leitet traffiQ die Buslinien 50, 55, 58 und n1 in Fahrtrichtung Sossenheim um.

Sossenheim: Busumleitung zum Bau des Kreisverkehrs am Dunantring

RMV Frankfurt aktuell

Linie_84_Umleitungsplan.PNG

(© Kartengrundlage: Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main, Stand 12.11.2019 / Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation)

Niederrad: Buslinie 84 fährt Umleitung

Wegen privater Hochbauarbeiten wird die Hahnstraße zwischen Saonestraße und Goldsteinstraße bis Ende Juni in Richtung Goldsteinstraße zur Einbahnstraße. Die Buslinie 84 in Fahrtrichtung Oberforsthaus muss eine Umleitung fahren.

Niederrad: Buslinie 84 fährt Umleitung

RMV Frankfurt aktuell

Unterzeichnung der Vereinbarung für eine Potenzialstudie über eine Straßenbahn von Frankfurt nach Bad Vilbel am 20. Januar 2020

(© Stadt Frankfurt am Main, Foto: Rainer Rüffer)

Potenzialstudie über eine Straßenbahn von Frankfurt nach Bad Vilbel

Ist der Bau einer Straßenbahn von Frankfurt nach Bad Vilbel sinnvoll und machbar? Der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann und der Bad Vilbeler Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr haben am Montag, 20. Januar 2020, vereinbart, das Potenzial für diese Verbindung untersuchen zu lassen.

Potenzialstudie über eine Straßenbahn von Frankfurt nach Bad Vilbel

RMV Frankfurt aktuell

Aktuelle Verkehrsinformationen

Wir informieren Sie über Baustellen und Änderungen, über Haltestellenverlegungen und größere Störungen aller Busse und Bahnen, die im Stadtgebiet Frankfurt und darüber hinaus unterwegs sind.

Verkehrsmeldungen Frankfurt

Über aktuelle Störungen der U-Bahnen und Straßenbahnen informiert Sie die Verkehrsgesellschaft Frankfurt unter

Aktuelle Störungen U-Bahn und Straßenbahn

Piktogramm Baustelle

Serviceinformationen

Beratung vor Ort

Mobilitätszentrale an der Hauptwache

Verkehrsinsel an der Hauptwache Frankfurt
(© traffiQ - Stefan Krutsch)