Zum Inhalt springen

VHT aktuell

Verkehr Rosenmontag und Faschingsdienstag

Rosenmontag und Faschingsdienstag (24.02.20 und 25.02.20) sind bewegliche Ferientage im Hochtaunuskreis. An diesen Tagen gilt der reguläre Ferienfahrplan.

VHT Aktuell

Fahrplanänderung Linie 65

Ab Freitag, 07.02.20, wird das Angebot zwischen Michelbach und Eschbach ausgeweitet. Fahrt 65003 endet zukünftig „Eschbach Grundschule“. Zusätzlich fährt ein Bus um 7:28 Uhr von „Michelbach Bürgerhaus“ nach „Usignen Stadthalle“ über „Usignen Altes Amtsgericht“ und „Usignen Bahnhof“.

Den ab 07.02.20 gültigen Fahrplan der Linie 65 finden Sie hier.

 

VHT aktuell

Info-I-rot_296x220.jpg

VHT baut Angebot im Nachtverkehr aus

Im Hochtaunuskreis gibt es in den Nächten vor Sams- und Sonntagen bereits ein Angebot an Bussen und Bahnen. Zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember baut der Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) sein Angebot aus. Dann werden deutlich mehr Ortsteile erreichbar sein.

VHT baut Angebot im Nachtverkehr aus

VHT aktuell

Taunusbahn

(© www.FrankNagel.de)

Die Elektrifizierung der Taunusbahn

Der Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) hat sich das Ziel gesetzt, die Mobilität im Hochtaunuskreis in eigener Verantwortung zu gestalten und weiterzuentwickeln. Ziel ist die Elektrifizierung der 18 Kilometer langen Strecke zwischen Friedrichsdorf und Usingen (über Köppern, Wehrheim, Neu-Anspach und Hausen) bis Ende 2022.

Die Elektrifizierung der Taunusbahn

RheinMainCard

Der nächste Ausflug kann kommen

Im ganzen RMV-Gebiet gibt es viel zu entdecken. Ob Museen, Freizeitbäder oder historische Gemäuer, die Region hat für jeden etwas zu bieten. Für diejenigen, die gerne im Rhein-Main-Gebiet unterwegs sind gibt es ein besonderes Angebot: die RheinMainCard.

Mit der RheinMainCard erhalten Sie bei vielen Ausflugszielen attraktive Ermäßigungen und die Fahrt mit Bus und Bahn ist sogar inklusive. Ideal also für den nächsten Ausflug. 

Mit der RheinMainCard unterwegs

Die RheinMainCard

(© Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main)