On-Demand-Verkehre

Im RMV-Gebiet sind so genannte RMV-On-Demand-Shuttle unterwegs. Dabei handelt es sich um flexible Verkehrsangebote, die digital per App, aber auch telefonisch buchbar sind. Die Shuttles in den Bediengebieten können dorthin bestellt werden, wo sie gebraucht werden, zu der Uhrzeit, zu der sie benötigt werden. Diese Angebote sind der Einstieg in eine flexible, geteilte, klimafreundliche und barrierefreie Mobilität.

Kleinbus Heinerliner vor einer Straßenbahn

© HEAG mobilo

ein größerer Wagen mit einer geöffneten Tür und einer ausgeklappten Rollstuhlrampe

© rms GmbH


Was macht RMV On-Demand aus?

  • Flexibel: Fahrgäste buchen ihre Fahrt innerhalb der Bediengebiete und -zeiten wann sie möchten, ohne hinterlegten Fahrplan. Die App zeigt an, wie viel die Fahrt kostet und wann das Fahrzeug kommt. Abgeholt wird man dabei entweder an einer bestehenden Haltestelle oder einer in der App angezeigten virtuellen Haltestelle. Virtuell heißt in diesem Fall, dass die Haltestelle nicht wie normale Haltestellen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) als solche erkennbar ist (mit Haltestellenmast, Linienangaben, Fahrplanauskunft und gegebenfalls. Haltestellenhäuschen). Stattdessen gibt es festgelegte Punkte im Stadtgebiet, die als virtuelle Haltestelle in der App hinterlegt sind und in der Regel nicht weiter als 250 Meter voneinander entfernt sind.
  • Geteilt: Der Algorithmus berechnet immer die effizientesten Fahrtmöglichkeiten für alle Fahrgäste und bündelt individuelle Fahrten auf ähnlicher Strecke in einem Fahrzeug. Das heißt, wie im Bus können unterwegs noch Fahrgäste ein- oder aussteigen.
  • Klimafreundlich: Die Flotte ist rein elektrisch und wird mit Ökostrom geladen. Damit sind alle Fahrgäste umweltfreundlich unterwegs und tragen aktiv zum Klimaschutz bei.
  • Ohne Barrieren: Die Fahrzeuge bieten Platz für Kinderwagen, Rollatoren und Rollstühle. Im Innenraum ist zudem außenreichend Abstand, um bequem sitzen zu können. Dabei ermöglichen elektrische Schiebetüren einen komfortablen Ein- und Ausstieg der Fahrgäste.

Wie nutze ich das RMV-On-Demand-Shuttle?

Um das Shuttle buchen zu können, brauchen Sie die "RMV On-Demand"-App. Diese können Sie im Google Play Store oder im Apple App Store herunterladen. Klicken Sie dazu auf den jeweiligen Button.

Google Play Store
Apple-Logo: Download on the App Store

Startbildschirm der App RMV On-Demand, Anmeldung mit Handynummer oben, unten Tastatur, in der Mitte Weiter-Button

Um den Service nutzen zu können, einfach die „RMV On-Demand“-App aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store herunterladen und sich anmelden.
© RMV/ioki

App RMV On-Demand mit Karten und Route

Start- und Zielort eingeben und auswählen, wie viele mitfahren möchten. Außerdem kann eingegeben werden, ob beispielsweise bereits ein gültiges RMV-Ticket vorhanden ist, um günstiger zu fahren.
© RMV/ioki

App RMV On-Demand mit Karte mit eingezeichneter Rout oben, Route als Text darunter und unten Buchen-Button

Fahrt buchen und zu einer nahegelegenen Abhol-Haltestelle navigieren lassen. Anschließend ist es möglich, per App live mitzuverfolgen, wo sich das Fahrzeug befindet. Während der Fahrt steigen gegebenenfalls weitere Mitfahrer ein, die ein ähnliches Ziel haben.
© RMV/ioki

App RMV-On-Demand, oben Preis der Fahrt, darunter drei Möglichkeiten, Sterne zu vergeben

Am Ziel angekommen, kann die Fahrt bewertet werden.
© RMV/ioki

Wo kann ich mit dem RMV-On-Demand-Shuttle fahren?

Karte mit den Logos der Anbieter und den jeweiligen Bediengebieten von RMV On-Demand

© 189EAST

  • kvgOF: Hainburg, Mainhausen, Seligenstadt
  • HEAG mobilo: Darmstadt
  • RTV: Taunusstein (ab Sommer 2021)
  • Stadtlinienverkehr Limburg: Limburg a. d. Lahn (ab Sommer 2021)
  • RMV Frankfurt: Bonames, Harheim, Nieder-Eschbach, Nieder-Erlenbach (ab Herbst 2021)
  • MTV: Hofheim (ab Herbst 2021)
  • LNVG GG: Kelsterbach, Höchst (ab Winter 2021)
  • DADINA: Landkreis Darmstadt-Dieburg (ab Winter 2021)
  • HSB: Hanau (ab Winter 2021)
  • ESWE Verkehrsgesellschaft: Auringen, Bierstadt, Breckenheim, Delkenheim, Erbenheim, Heßloch, Igstadt, Kloppenheim, Medenbach, Naurod, Sonnenberg (ab Winter 2021)

Wie viel kostet mich eine Fahrt mit RMV On-Demand?

Eine Fahrt mit den Shuttles liegt preislich deutlich unter den Kosten für ein Taxi. Gegenüber dem klassischen ÖPNV erheben wir jedoch einen geringen Komfortzuschlag. Mit  einem gültigen RMV-Ticket wie z. B. einer Monatskarte oder einem JobTicket ergibt sich eine Vergünstigung auf den Fahrtpreis. Die genauen Preise erfahren Sie bei den jeweiligen Projektpartnern (Links siehe oben).

On-Demand-Verkehr und Corona

Wie im regulären ÖPNV gilt auch im RMV-On-Demand-Shuttle die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während der gesamten Fahrt. Aktuelle Regelungen dazu finden Sie in unseren Corona-Hinweisen.

Abhängig von den jeweiligen Inzidenzwerten setzen die lokalen Verkehrsbetriebe die maximale Anzahl an verfügbaren Sitzplätzen in den Fahrzeugen fest, um allen Kunden die größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

 

FAQ: On-Demand

  • Sie erreichen uns über die Kontaktmöglichkeit in der On-Demand-App, das RMV-Servicetelefon (069 / 24 24 80) oder das Kundenportal. Sie können uns auch über Facebook und Twitter kontaktieren oder direkt bei unseren Partnern vor Ort.

  • Die On-Demand-Angebote im RMV kann jeder nutzen. Kinder (bis einschließlich 5 Jahre) benötigen einen Kindersitz oder eine Babyschale und müssen von einer volljährigen Person begleitet werden. Kinder und Jugendliche (6 bis 12 Jahre bzw. bis 150 cm Größe) brauchen eine Sitzplatzerhöhung. Diese steht im Fahrzeug zur Verfügung.

  • Die On-Demand-App und der On-Demand-Service sind für jeden nutzbar. Bei der Buchung können Sie angegeben, wenn Sie einen Rollstuhl- oder Rollatorplatz benötigen. Menschen mit Sehbehinderung können die App per Voice-Over bedienen und nutzen.

  • Die RMV 10-Minuten-Garantie gilt nicht für die On-Demand-Shuttle-Verkehre, da diese nicht nach Fahrplan verkehren.

  • Sie können per Kreditkarte oder PayPal zahlen. Das bevorzugte Zahlungsmittel wählen Sie in der App aus. Der Fahrpreis wird bei Buchung über die App bereits vor Abschluss der Buchung angezeigt. Bei telefonischer Buchung können Sie bargeldlos im Fahrzeug bezahlen.

  • Virtuelle Haltestellen sind die Orte, an denen Sie ins On-Demand-Shuttle ein- oder aussteigen. Diese sind meist noch näher als die jeweils nächste ÖPNV-Haltestelle. Die On-Demand-App führt Sie nach Buchung zu Ihrer virtuellen Haltestelle. Alternativ sagt Ihnen unser Kundenservice, wo genau Sie abgeholt werden.

  • Nach der Fahrt haben Sie die Möglichkeit, den Service in der App zu bewerten.

  • In der App wird Ihnen angezeigt, welches Fahrzeug Sie abholt. Zur genauen Identifikation stehen Ihnen der Fahrzeugtyp und das KFZ-Kennzeichen zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie unter den Fahrtdetails auf "Fahrzeug" klicken.

  • Bei ausreichendem Vorlauf können Sie Ihre Buchung kostenfrei stornieren.

    a) Bei einer Ad-hoc-Buchung mit sofortigem Fahrtwunsch ist eine kostenlose Stornierung bis 60 Sekunden nach Buchung kostenfrei möglich.

    b) Bei Vorausbuchungen oder Dauerbuchungen kann eine Fahrt bis 60 Minuten vor Fahrt kostenfrei storniert werden.

  • Nach der Buchung erhalten Sie eine Fahrtbestätigung und einen Buchungscode. Bitte begeben Sie sich zur gebuchten Zeit an die Abholhaltestelle, die voraussichtliche Ankunftszeit am Abholort sehen Sie in der App. Halten Sie beim Einsteigen den Buchungscode bereit.

  • In der App wird Ihnen angezeigt, welches Fahrzeug Sie abholt. Zur genauen Identifikation stehen Ihnen der Fahrzeugtyp und das KFZ-Kennzeichen zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie unter den Fahrtdetails auf "Fahrzeug" klicken.

  • Wenn Sie eine im Bediengebiet gültige RMV-Fahrtberechtigung haben, können Sie dies bei der Buchung mitangeben. Die Vergünstigung wird anschließend automatisch berücksichtigt.

  • Ja, Vorausbuchungen vor Fahrtantritt sind möglich. Sie wählen in der App einfach den gewünschten Abfahrtstag und die Zeit aus oder buchen telefonisch.

  • Wenn Sie Ihre Start- und Zieladresse eingegeben haben, können Sie weitere Details wie die Personenanzahl angeben.

  • Das Fahrpersonal wartet für wenige Minuten am Abholort und wird versuchen, Sie anzurufen.  Sollten Sie nicht erreichbar sein, wird Ihre Fahrt storniert. Dafür kann eine Gebühr berechnet werden.

  • Sie können ein Handgepäckstück mitnehmen, z.B. eine Tasche oder einen Rucksack. Haben Sie größere Gepäckstücke wie Koffer oder Kinderwagen bitten wir Sie, das bei der Buchung anzugeben. Fahrräder oder Sperrgut können nicht befördert werden.

  • In der App sehen Sie, wo Sie abgeholt werden, welches Fahrzeug kommt und wann es voraussichtlich da sein wird. Sie können jederzeit die aktuelle Position des Fahrzeugs verfolgen.

  • Ja, auch telefonische Buchungen sind möglich. Dazu müssen Sie sich bei unserem Partner vor Ort registrieren. Anschließend können Sie beim RMV-Servicetelefon unter 069 / 24 24 80 24 oder direkt bei unserem Partner vor Ort eine Fahrt buchen. Die Nummer ist kostenfrei.

  • Fahrten lassen sich ganz einfach über die On-Demand-App, per Telefon über das RMV-Servicetelefon unter 069 / 24 24 80 24 oder direkt bei unserenPartnern vor Ort buchen.

  • Den Buchungscode erhalten Sie, nachdem Ihre Buchung in der App bestätigt wurde. Bitte halten Sie den Code beim Einsteigen ins Fahrzeug bereit und teilen ihn dem Fahrpersonal mit.

Weiterführende Informationen

Das Verbundprojekt OnDeMo läuft als Pilotprojekt bis 31.12.2024; ausführliche Informationen zu dem vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geförderten Projekt gibt es unter https://sites.rmv.de/ondemo.

Rechtliche Hinweise: