Aktuelle Verkehrsmeldungen
VGO-GebietKarte_gi.jpgKarte_vb.jpgKarte_fb.jpg

VGO aktuell

Das 2020 gestartete Pilotprojekt "Laubach-Shuttle" wird bis zum 11. Dezember 2021 verlängert. Mit der Umsetzung dieses Beschlusses im Kreistag wurde die Verkehrsgesellschaft Oberhessen vom Landkreis beauftragt. Die als Laubach-Shuttle bezeichnete Linie GI-39 fährt weiterhin an Wochentagen im Stundentakt von Laubach nach Gießen und zurück. Samstags erfolgen die Fahrten im Zweistundentakt.

Mehr Informationen finden Sie in der Pressemeldung.

Blick auf die Stadt Laubach

Blick auf Laubach
© Christina Marx, Hungen

RMV aktuell

Nachgeholte Anpassung der RMV-Fahrpreise zum 1. Juli

Sechs zusätzliche Monate mit den Fahrpreisen des Jahres 2020 unterwegs sein: Das können Fahrgäste noch bis zum 30. Juni. Am 1. Juli hebt der RMV die Fahrpreise auf das Preistableau des Jahres 2021 an. Der Verbund hatte die Tarifanpassung von seinem üblichen Wechseltermin am 1. Januar ein halbes Jahr nach hinten verschoben, um den zeitlich verringerten Mehrwertsteuersatz weiterzugeben und die Fahrgäste in der Hochphase der Pandemie finanziell zu entlasten.

Nachgeholte Anpassung der RMV-Fahrpreise zum 1. Juli
Nachgeholte Anpassung der RMV-Fahrpreise zum 1. Juli

VGO aktuell

Nachdem für die Firma Balser Reisen GmbH aus Büdingen ein vorläufiges Insolvenzverfahren angeordnet wurde, habe es intensive Bemühungen gegeben, dass der Verkehr in den Linienbündeln Büdingen/Gedern und Nidda aufrechterhalten und ohne Unterbrechung weitergeführt werden könne. Dies sei durch den Eintritt der Firma Balser Busbetrieb GmbH in die bestehenden Verträge nun sichergestellt.

Mehr Informationen

Info

VGO aktuell

„Aufgrund sinkender Inzidenzwerte fährt der Vulkan-Express ab dem letzten Maiwochenende wieder wie gewohnt mit Radanhänger“, gibt Armin Klein, Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) bekannt.

Pressemeldung: Vogelsberger Vulkan-Express transportiert wieder Räder

Weitere Informationen zum Vogelsberger Vulkan-Express

Mädchen steigt aus dem Bus und läuft in Richtung Fahrradanhänger

Vogelsberger Vulkan-Express auf dem Hoherodskopf
© Steffen Löffler, Fulda

RMV aktuell

HLB betreibt weiter Lahntal-, Vogelsberg- und Rhönbahn

Die Hessische Landesbahn GmbH (HLB) betreibt auch in Zukunft die Linien RB45 (Limburg - Gießen - Fulda) und RB52 (Fulda - Gersfeld). Hinzu kommt die neue Linie RE24 zwischen Limburg und Gießen, welche die Linie RE25 ergänzt. In einer europaweiten Ausschreibung hat sich die HLB durchgesetzt und führt den Betrieb ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 weitere 15 Jahre. Zehn neue Fahrzeuge werden eingesetzt, die Gebrauchtfahrzeuge erhalten in den ersten drei Jahren ein umfangreiches Redesign.

HLB betreibt weiter Lahntal-, Vogelsberg- und Rhönbahn

VGO aktuell

Im Vogelsbergkreis, Wetteraukreis und Landkreis Gießen werden aktuell aufgrund der Corona-Pandemie und der hohen Auslastung des Linienverkehrs in der Schülerbeförderung Zusatzbusse eingesetzt.

Weitere Informationen und eine Übersicht der Zusatzbusse finden Sie im Artikel.

Zusätzliche Busse für die Schülerbeförderung

Bus und Haltestelle

Bus und Haltestelle
© VGO/Steffen Löffler, Fulda

VGO aktuell

„Die mit der Corona-Pandemie einhergegangene Entwicklung, dass Kundinnen und Kunden sehr stark auf digitale Vertriebskanäle wie Handyticket oder andere RMV-Angebote wechseln und die Prognose, dass sich dies auch in Zukunft nicht ändern wird, haben bei den SWG und der VGO die Überzeugung reifen lassen, mit der schon mehrere Jahre alten Idee einer gemeinsam betriebenen Mobilitätszentrale Gießen »die Weichen für die Zukunft« zu stellen.“ Mit diesen Worten fasst Jens Schmidt, Kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Gießen AG (SWG), den Anstoß für die nun anstehenden Veränderungen zusammen.

Gemeinsame Mobilitätszentrale: SWG und VGO bündeln Kräfte

Foto des SWG Kundenzentrums in Gießen an Marktplatz 15

RMV MobilitätsZentrale Gießen
© Stadtwerke Gießen

VGO aktuell

Kundinnen und Kunden werden gebeten, die Geschäftsräume der VGO einzeln und nur mit den verpflichtenden medizinischen Masken zu betreten. Als medizinische Masken gelten OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95.

Stets aktuelle Öffnungszeiten der ServiceZentren finden Sie unter Kontakt - VGO-ServiceZentren

Innenansicht des VGO-ServiceZentrums in Friedberg

VGO-ServiceZentrum
© Alex Habermehl

RMV aktuell

Corona-Pandemie: Aktuelle Hinweise

Busse und Bahnen fahren weitestgehend nach Fahrplan. Nur beim Abend- und Nachtverkehr kommt es zu Einschränkungen. Auch einige RMV-Vertriebsstellen sind coronabedingt geschlossen. Fahrgäste müssen in Bus und Bahn eine medizinische Maske (OP-Maske, FFP2 oder vergleichbar) tragen.

Wir informieren Sie an dieser Stelle über aktuelle Entwicklungen.

Corona-Pandemie: Aktuelle Hinweise

VGO aktuell

Shuttlebusse zu den Impfzentren im Landkreis Gießen und Wetteraukreis

Der Landkreis Gießen und der Wetteraukreis haben Busverkehre zu den Impfzentren in Heuchelheim und Büdingen eingerichtet. Die Nutzung der Impfshuttle ist kostenlos.

Informationen zu den Impfbussen und Impfzentren

Info