Aktuelle Verkehrsmeldungen
VGO-GebietKarte_gi.jpgKarte_vb.jpgKarte_fb.jpg
Schuelerticket Banner mit dem Slogan "Von Schule bis Freizeit"
Servicepaket Banner für Anfragen, Anregungen und Kritik
RMV-10-Minuten-Garantie

RMV aktuell

Nächste Woche: Streiks im kommunalen Nahverkehr

© rms GmbH

Im Tarifkonflikt des Öffentlichen Personennahverkehrs hat die Gewerkschaft ver.di bundesweit Fahrerinnen und Fahrer kommunaler Unternehmen zu Warnstreiks aufgerufen. Von Montag, 26. Februar, bis Samstag, 2. März, soll an unterschiedlichen Tagen und in einzelnen Bundesländern gestreikt werden. Geplant sind diese vorwiegend ganztags und an mehreren Tagen. 

Wo und wann genau gestreikt werden soll, hat die Gewerkschaft nicht mitgeteilt. Wir informieren, wenn diese Angaben vorliegen.

VGO aktuell

Warnstreik ver.di: VGO aktuell nicht betroffen

VGO-Bus
© Steffen Löffler

Der Busverkehr im Bediengebiet der VGO ist aktuell nicht vom Warnstreik am kommenden Montag, 26. Februar bis Samstag, 02. März 2024 betroffen. Allerdings kann es als Auswirkung des Streiks zu deutlichen Verspätungen und Kapazitätsengpässen auch im lokalen Busverkehr kommen. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Stand: 23.02.2024, 11:00 Uhr

ALT Bahnhof Mücke
ALT Bahnhof Mücke
© VGO / Alex Habermehl, Frankfurt

Ab dem 10. Dezember 2023 werden im Vogelsbergkreis mehrere ALT-Linien von neuen Betreibern übernommen. Dadurch ändert sich die Telefonnummer für die Fahrtwunschanmeldung der Linien VB-60, VB-61, VB-65 sowie VB-75, VB-76 und VB-78.

Zur Pressemeldung

Alle Fahrpläne finden Sie als PDF auf der folgenden Seite: Linienfahrpläne als Einzeldownload

Ab dem 10. Dezember 2023 gelten im kompletten Gebiet der Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) - den Landkreisen Gießen, Wetterau und Vogelsberg - neue Fahrpläne für Bus- und Bahnverbindungen. 

Die Änderungen im Überblick

Alle Bus- und Bahnfahrpläne finden Sie als PDF auf der folgenden Seite: Linienfahrpläne als Einzeldownload

Blick von einem Dach auf das Gleisvorfeld am Frankfurter Hauptbahnhof
© Deutsche Bahn AG / Max Lautenschläger

Das Jahrzehnt des Bauens hat Fahrt aufgenommen. Mehr als 800 Neubau- und Instandhaltungsmaßnahmen im Schienennetz Rhein-Main schaffen die Grundlage für mehr Kapazitäten und einen zuverlässigeren Verkehr. So wichtig die Bauarbeiten auch sind – zusammen mit dem Personalmangel lassen sich Einschränkungen leider nicht vermeiden.

Gravierende Einschränkungen im Bahnverkehr

Logo Deutschland-Ticket
© VDV

Die Nachfrage ist seit dem Verkaufsstart ungebremst. Deutlich mehr als die Hälfte der verkauften Deutschland-Tickets gingen an Kundinnen und Kunden, die bislang noch kein Zeitkartenabonnement im RMV abgeschlossen hatten. 

Deutschland-Ticket: Bequem per App erhältlich

Mehr zum Jobticket Deutschland

Semesterticket-Upgrade zum Deutschland-Ticket

Bestellung bei der Verkehrsgesellschaft Oberhessen mbH

Bestellschein