Häufig gestellte Fragen zum barrierefreien Reisen

Hier finden Sie die meist gestellten Fragen zum Thema Barrierefreiheit. Ist Ihre gesuchte Antwort nicht dabei? Dann einfach die Suchleiste nutzen und Begriff eingeben.

  • Mobilitätseingeschränkte Personen können sich in der Einzelauskunft für barrierefreie Fahrten geeignete Verbindungen anzeigen lassen. Die Funktion "Optionen für eine barrierefreie Reisekette" bietet wahlweise bereits voreingestellte Profile für verschiedene Personengruppen oder die Möglichkeit, individuelle Anforderungen zu definieren.

  • Nutzen Sie dazu die Einzelauskunft für barrierefreie Fahrten. Mit Hilfe der unter "Optionen für eine barrierefreie Reisekette" vordefinierten Profile für verschiedene Personengruppen oder nach Eingabe Ihrer individuellen Anforderungen ermittelt das System für weite Teile des RMV-Gebiets geeignete Reisewege.

    Zusätzliche Informationen halten die Mitarbeiter in den RMV-Mobilitätszentralen und am RMV-Servicetelefon bereit.

    Bitte wenden Sie sich auch an das jeweilige örtliche Verkehrsunternehmen.

    In Frankfurt können Sie auch den Fahrgast-Begleitservice nutzen, zudem steht an einigen U-Bahn-Stationen ein mobiler Treppensteiger für Rollstuhlfahrer bereit. 

  • Informationen gibt’s unter "Bahnhöfe & Haltestellen". Außerdem berücksichtigt die "Einzelauskunft für barrierefreien Fahrten"- abhängig von Ihren Eingaben - Rampen, Fahrtreppen und Aufzüge bei der Verbindungssuche.

  • In Frankfurt werden defekte Aufzüge an U-Bahn- und S-Bahn-Stationen sowie Bahnhöfen unter Barrierefreies Reisen - Status Aufzüge angezeigt. 

    Defekte Aufzüge zeigt die DB unter https://www.bahnhof.de/bahnhof-de/ueberuns/innovationen/aufzuguebersicht-519204an. Die Aufzüge der DB werden aber nicht beim Routing berücksichtigt.

  • In Frankfurt informiert die VGF über defekte Rolltreppen an U-Bahn-Stationen unter "Barrierefreies Reisen - Aktuelle Meldungen / Status Fahrtreppen.

  • Detaillierte Auskunft gibt die Seite "Linien & Netze/Fahrzeugtypen".