9-Uhr-Jahreskarten Erwachsene

Chipkarte eTicket RheinMain - die RMV-Mobilitätskarte

© RMV

  • Für beliebig viele Fahrten in allen RMV-Verkehrsmitteln
  • Das Sparticket ist montags bis freitags ab 9 Uhr bis Betriebsschluss gültig. An Wochenenden und Feiertagen in Hessen sowie am 24. und 31.12. gilt es ganztägig. Die 9-Uhr-Jahreskarten werden – außer in Übergangstarifgebiete – auf dem eTicket RheinMain als elektronische Fahrkarte ausgegeben
  • Täglich ab 19.00 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztags: kostenlos einen Erwachsenen und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren mitnehmen
  • In 3 Varianten: als Persönliches Jahreskarten-Abonnement, Übertragbares Jahreskarten-Abonnement und Übertragbare Jahreskarte ohne Abonnement
  • Bis 25 Prozent günstiger als die "normalen" Jahreskarten

Tarifdetails

Anschlussfahrkarte

ja

Mitnahme weiterer Personen möglich

ja, es gilt die RMV-Mitnahmeregelung

Übertragbarkeit

teilweise: gilt nur für die Übertragbaren 9-Uhr-Jahreskarten mit und ohne Abonnement. Für die Persönliche 9-Uhr-Jahreskarte jedoch nicht.

1.-Klasse-Nutzung

ja, mit 1 Zuschlag pro Person und Fahrt oder mit Zuschlag-Zeitkarte

Übergangstarif

teilweise: Nur für die Übertragbaren 9-Uhr-Jahreskarten mit und ohne Abonnement. Die Persönliche 9-Uhr-Jahreskarte ist nicht für die Übergangstarifgebiete erhältlich.

AnrufSammelTaxi (AST), Expressbus etc.

ja, teilweise mit Zuschlag (1 Zuschlag pro Person und Fahrt)

IC-Nutzung

teilweise: mit der regulären Jahreskarte und IC-Aufpreiskarte können IC genutzt werden, mit der 9-Uhr-Jahreskarte jedoch nicht

Mobilitätsgarantie

teilweise: nur für Inhaber von Persönlichen 9-Uhr-Jahreskarten gilt die Mobilitätsgarantie

eTicket RheinMain

ja, außer für Übergangstarifgebiete - Details siehe eTicket RheinMain

Verkaufsstellen

Diese Fahrkarte kann bis zu 8 Wochen im Voraus erworben werden.

Den Bestellschein zu dieser Fahrkarte können Sie auf unserer Seite Bestellscheine Fahrkarten herunterladen.


Die 9-Uhr-Karten - Broschüre

Ganz schön ausgeschlafen: Alle Vorteile der 9-Uhr-Karten im RMV auf einen Blick.
Broschüre, Stand: Dezember 2020