Main Content

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!
Verbindungssuche
  1. Verbindungssuche
  2. Nächste Abfahrt
  • Abfahrtszeiten an einer Haltestelle mit aktuellen Verkehrshinweisen.

  • Mehr Angaben

meinRMV

  • Fahrkarten online und mobil erwerben
  • eTicket RheinMain-Chipkarten registrieren
  • Punkten und Erleben mit RMVsmiles

Jetzt anmelden

Vergessen?

Ausflüge & Sehenswertes

Rhein-Main-Vergnügen Wanderkarte: Der Vordertaunus bei Eppstein

Übersicht

Cover Rhein-Main Vergnügen Eppstein
(© RMV)

Die Karte präsentiert drei Rundrouten und zwei Streckenwanderungen, die alle am Eppsteiner Bahnhof beginnen:

  • Route 1 (zirka 11 Kilometer): Eppstein - Staufen - Gundelhard - Hofheim
  • Route 2 (zirka 11,5 Kilometer): Eppstein - Langenhain - Marxheim - Hofheim
  • Route 3 (zirka 7,5 Kilometer): Panoramaweg rund um Eppstein
  • Route 4 (zirka 18 Kilometer): Rund um Eppstein
  • Route 5 (zirka 13 Kilometer): Eppstein - Eppenhain - Ruppertshain - Rettershof -Fischbach - Eppstein

Routendetails Route 1

Kilometer
Routendetails
0 kmVom Bahnhof Eppstein geht es hinauf zum Kaisertempel, von dem eine tolle Aussicht auf den Ort besteht.
3 kmVorbei am Großen Mannstein geht es auf dem Sonnenweg zum Lokal Gundelhard.
6 kmAuf der „Neuen Schneise“ geht es in einem langen, geraden Wegeabschnitt zum Meisterturm.
9 km

Von dort geht es hinab zum rund zwei Kilometer entfernten Bahnhof in Hofheim.

Beschilderung

Beschilderung für die Wanderroute 1 im Bereich Eppstein

  • Route 1: durchgängig mit einem gelben Balken markiert (Taunusklub)
  • Abzweigmöglichkeit: von Gundelhard zum Bahnhof Lorsbach: schwarzer Punkt
  • Variante: Route 1a: schwarzer Balken, roter Balken

Routendetails Route 2

Kilometer
Routendetails
0 kmVom Bahnhof Eppstein geht es hinauf zum Neufville-Turm, der einen exzellenten Ausblick garantiert.
1 kmWeiter aufwärts geht es zum Bahà'i-Tempel.
6 kmDurch Langenhain geht es hinab zum Hofheimer Bahnhof, der nach einer Gesamtroutenlänge von 12 Kilometern erreicht wird.

Beschilderung

Beschilderung für die Wanderroute 2 im Bereich Eppstein

  • Route 2: blauer Punkt, T und "liegendes Y" (Eppstein - Hofheim) des Taunusklubs
  • Abzweigmöglichkeit von Langenhain zum Bahnhof Lorsbach: schwarzer Punkt

Routendetails Route 3

Auf dem insgesamt acht Kilometer langen Rundweg um Eppstein sind insgesamt 350 Höhenmeter zu überwinden. Dafür bieten sich zahlreiche attraktive Ausblicke.

KIlometer
Routendetails
0 kmVom Bahnhof führt die Route zunächst am Ortsrand entlang der Bahnlinie mit gutem Blick auf die Burg Eppstein. Nach einem steigungsreichen Abschnitt durch Wald wird der Kaisertempel mit seinem tollen Ausblick erreicht.
3 kmEtwa einen Kilometer nach dem Kaisertempel beginnt das Gefälle hinunter in den Ort Eppstein und weiter zum Krekeltempel.
5 kmVom Krekeltempel führt die Route durch den Wald in einem Bogen zum Sportplatz.
7 kmVon dort ist es noch rund ein Kilometer bis zum Bahnhof.

Beschilderung

Beschilderung für die Wanderroute 3 im Bereich Eppstein

  • Die Route ist durchgängig mit dem Symbol "Ritter Eppo" ("Kleiner Gottfried") des Verschönerungsvereins Eppstein markiert.

Routendetails Route 4

Die Route 4 ist ebenfalls eine Rundtour, auf der insgesamt 600 Höhenmeter überwunden werden müssen.

KIlometer
Routendetails
0 kmVom Bahnhof führt die Route an der Burg Eppstein vorbei durch den Wald nach Eppenhain
4 kmVon dort geht es durch Ehlhalten nach Niederjosbach.
11 kmUnter der B 455 hindurch geht es zum Ortsrand von Bremthal.
12 kmWeiter führt die Route einen Abschnitt auf dem Waldlehrpfad Richtung Eppstein. Nach knapp 18 Kilometer wird Eppstein erreicht, wo zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr bestehen oder die Burg besichtigt werden kann.

Beschilderung

Beschilderung für die Wanderroute 4 im Bereich Eppstein

  • Die Route ist durchgängig mit dem Symbol "Kaisertempel" des Verschönerungsvereins Eppstein markiert.

Routendetails Route 5

Kilometer
Routendetails
0 kmVom Eppsteiner Bahnhof führt die Route über die Fußgängerbrücke in die Altstadt, am Sportplatz vorbei in den Wald nach Eppenhain. Dort besteht die Möglichkeit einer zwei Kilometer langen Wegevariante um den Atzelbergturm nach Ruppertshain.
5 kmAuf der Hauptroute wird bereits nach gut einem Kilometer Ruppertshain erreicht.
6 kmWeiter geht es auf offenem Gelände zum Rettershof, der sich für eine Rast anbietet.
8 kmWeiter führt ein breiter Feldweg hinab nach Fischbach.
10 kmLängs des Fischbachs geht es nach Eppstein, wo die Route nach 14 km endet.

Beschilderung

Beschilderung für die Wanderroute 5 im Bereich Eppstein

  • Eppstein bis Rettershof: grüner Balken
  • Rettershof bis Eppstein: blauer Balken

Kontakt

Bahnhof Eppstein

Am Stadtbahnhof

65817 Eppstein

Die Fahrkarte zur Tour

Ob Sie in der Gruppe, zu zweit oder allein radeln oder wandern: Die RMV-Gruppentageskarte, das Hessenticket, die Zeitkarten-Mitnahmeregelung oder die RMV-Tageskarte unterstützen Ihre sportlichen Aktivitäten optimal.

Den Preis für Ihre Fahrkarte finden Sie schnell und bequem in unserer Tarifauskunft.

Die Karte zum Herunterladen

Wanderkarte "Der Vordertaunus bei Eppstein"

Titelbild Rhein-Main-Vergnügen Hochtaunus Nord Die Karte präsentiert drei Rundrouten und zwei Streckenwanderungen, die alle am Eppsteiner Bahnhof beginnen (Länge: zwischen 11 und 18 Kilometern)

Stand: Juni 2016

RMV-Servicetelefon 069 / 24 24 80 24
Täglich 24 Stunden für Sie da!

Wir haben die Antwort

Sie haben Fragen? Schauen Sie nach, ob die Antworten auf Ihre Fragen dabei sind.

Kontakt zum RMV

Schirm vergessen? JahresAbo ändern? Oder ein anderes Anliegen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Newsletter + RSS-Feeds

Neuigkeiten rund um den RMV liefern Ihnen unser Newsletter und unsere RSS-Feeds: topaktuell und kostenlos.