Zum Inhalt springen

LNVG aktuell

LNVG steigt mit Brennstoffenzellenbus in emissionsfreien ÖPNV ein

Landrat Thomas Will, Erster Kreisbeigeordneter Walter Astheimer, Christian Sommer (Geschäftsführer der LNVG), Marcel Corneille (Geschäftsführer der EMCEL GmbH), Christian Winzenhöler (Geschäftsführer der Hy2Serv GmbH), Angelika Reinhardt (Prokuristin der LNVG), Avni Krasniqi (LNVG) vor einem Brennstoffzellenbus.

(© Kreis Groß-Gerau)

Künftig wird ein mit Wasserstoff betriebener Citaro von Mercedes-Benz auf der Buslinie 42 zwischen Groß-Gerau und Griesheim über Dornheim und Wolfskehlen eingesetzt. Damit ist der Grundstein für den Einstieg in den emissionsfreien ÖPNV im Kreis Groß-Gerau gelegt.

LNVG steigt mit Brennstoffzellenbus in emissionsfreien ÖPNV ein

LNVG aktuell

Infos zum Busverkehr im Kreis Groß-Gerau

Der Großteil der Buslinien im Kreis Groß-Gerau verkehrt nach den regulären Fahrplänen.

Am Dienstag, 2. Juni 2020, wird für die Grundschule in Geinsheim auf der Linie 25 eine zusätzliche Rückfahrt zur Hessenaue nach der vierten Stunde eingerichtet.

Bereits am 18. Mai 2020 wurde das Fahrtenangebot zum Gymnasium und zur Johannes-Gutenberg-Schule in Gernsheim, zur Prälat-Diehl-Schule in Groß-Gerau und zum Neuen Gymnasium in Rüsselsheim ausgeweitet.

Info-I-rot_296x220.jpg

RMV aktuell

Logo: 25 Jahre RMV

(© RMV)

RMV feiert 25 Jahre Nahverkehrsrevolution

Am 28. Mai feierte der RMV seinen 25. Geburtstag. Mit 97 Prozent Bekanntheit in Umfragen und 2,5 Millionen Fahrgästen am Tag ist er aus der Region nicht mehr wegzudenken. 

25 Jahre RMV

RMV aktuell

E-Scooter kostenlos freischalten: RMV-Stammkunden sind im Mai noch mobiler

Ein Kooperationsangebot des Mobilitätspartners TIER Mobility eröffnet RMV-Stammkunden in der Corona-Zeit eine weitere attraktive Möglichkeit, mobil zu bleiben.

E-Scooter kostenlos freischalten: RMV-Stammkunden sind im Mai noch mobiler

RMV aktuell

Maske.jpg

Coronavirus: Rückkehr zu Regelfahrplan und Fahrkartenkontrollen

Angesichts der schrittweisen Lockerungen der Corona-Maßnahmen fahren der RMV und seine Partner gemeinsam das Fahrtenangebot wieder hoch: Auf den allermeisten Linien im regionalen Bus- und Schienenverkehr gilt wieder der reguläre Fahrplan. Einschränkungen gibt es weiterhin im Nachtverkehr sowie auf einzelnen Linien. 

Zudem haben der RMV und seine Partner die Vertriebsstellen im Verbundgebiet schrittweise wieder geöffnet. Auch die vorübergehend ausgesetzten Fahrscheinkontrollen werden wieder aufgenommen.

Bitte beachten Sie: Weiterhin gilt die Pflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen und Bahnen sowie in allen Mobilitätszentralen, MobilitätsInfos oder Agenturen.

(Stand: 29.5., 18.00 Uhr)

LNVG aktuell

Der Kreis Groß-Gerau mit seinen Projektpartnern vor einem book-n-drive Fahrzeug

Gemeinsam stark: Der Kreis Groß-Gerau mit seinen Projektpartnern (von links): Stefan Wasmuth (LNVG), Andreas Hornig (book-n-drive), Arne Buß (ÜWG), Jürgen Unger (Baugenossenschaft Ried) und Landrat Thomas Will.
(© Kreis Groß-Gerau)

Kreis und book-n-drive starten öffentliches Carsharing in Groß-Gerau

Zusammen mit dem Partner book-n-drive hat die Kreisverwaltung Groß-Gerau ein Carsharing-Projekt auf die Straße gebracht. Landrat Thomas Will und book-n-drive-Geschäftsführer Andreas Hornig stellten jetzt mit weiteren Projektpartnern (Baugenossenschaft Ried, LNVG Kreis Groß-Gerau, Überlandwerk) den neuen Service vor. 

Kreis und book-n-drive starten Carsharing in Groß-Gerau

LNVG aktuell

RMV-Bereichsfahrpläne 2020 für den Kreis Groß-Gerau

15_Gross-Gerau_Ruesselsheim.png

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 15. Dezember hat die Lokale Nahverkehrsgesellschaft mbH Kreis Groß-Gerau (LNVG) die kostenfreien RMV-Bereichsfahrpläne für den Kreis Groß-Gerau neu aufgelegt. Die insgesamt sechs Ausgaben umfassen bereichsweise alle relevanten Bahn- und Buslinien. 

RMV-Bereichsfahrpläne 2020 für den Kreis Groß-Gerau

LNVG aktuell

Kunstkurse gestalten Titelseiten von Fahrplanbüchern

Schüler eines Kunstkurses

(© Ines Müller)

Bereits zum dritten Mal konnten sich künstlerisch interessierte Schülerinnen und Schüler der Prälat-Diehl-Schule in Groß-Gerau an einem internen Wettbewerb beteiligen, mit dem Ziel, die Titelseiten von fünf RMV-Bereichsfahrplänen für den Kreis Groß-Gerau zu gestalten. Diese werden im Vorfeld des alljährlichen Fahrplanwechsels von der LNVG herausgegeben.

Kunstkurse gestalten Titelseiten von Fahrplanbüchern

LNVG aktuell

Verkehrssicherheit: LNVG platziert Hinweis auf Bussen

LNVG-Prokuristin Angelika Reinhardt, LNVG-Geschäftsführer Christian Sommer, Rainer Mühlhause, Senior-Chef von Becker-Bus, Landrat Thomas Will, Franziska Knaack, Radverkehrsbeauftragte des Kreises Groß-Gerau, Mario Schuller, Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs im Kreis Groß-Gerau, und Marc Mühlhause, Geschäftsführer von Becker-Bus vor einem Bus

(© Kreisverwaltung)

Seit September 2019 fahren zwei Busse mit der Heckbeklebung "Abstand halten" durch den Kreis Groß-Gerau. Die Anregung für diese Maßnahme kam vom ADFC-Kreisverband und soll vor allem den hinter dem Bus fahrenden Kfz- und Lkw-Verkehr darauf aufmerksam machen, dass beim Überholen von Radfahrern und Radfahrerinnen ein Abstand von 1,50 Metern eingehalten werden sollte. Denn mangelnde Seitenabstände überholender Autos und sich abrupt öffnende Autotüren führen immer wieder zu gefährlichen Konflikten mit Radfahrenden. Wer durch solche Situationen Radfahren als gefährlich erlebt, wird danach vielleicht nicht mehr auf das Fahrrad steigen. 

Verkehrssicherheit: LNVG platziert Hinweis auf Bussen