Zum Inhalt springen

Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Die Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung („Verarbeitung“) personenbezogener Daten ("Daten") im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebots und der hierüber zugänglichen Dienste.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist die:

Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH
Alte Bleiche 5
65719 Hofheim am Taunus

Tel.: (0 61 92) 294-0
Fax: (0 61 92) 294-900

E-Mail: datenschutzrmvde

Darüber hinaus nutzen auch immer mehr unserer lokalen Partner die Möglichkeit, sich über unseren Internetauftritt mit eigenen Inhalten zu präsentieren, um alle wichtigen Informationen zum lokalen und regionalen Nahverkehr über einen Kanal verfügbar zu machen. Soweit dabei unsere lokalen Partner personenbezogene Daten verarbeiten, erfolgt dies in deren eigener Verantwortung und auf Grundlage eigener Datenschutzerklärungen. Diese finden Sie

Verantwortliche (lokal)

Datenschutzhinweise

Verkehrsgesellschaft Oberhessen mbH
Hanauer Straße 22
61169 Friedberg
https://www.rmv.de/datenschutzerklaerung/vgo

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Zugriff auf das Internetangebot

Jeder Zugriff auf das Internetangebot der Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH ("RMV") wird in einer Protokolldatei gespeichert. Folgende Daten werden gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • vorherige besuchte Seite (wenn übermittelt),
  • benutztes Betrachtungsprogramm (Browser, RSS-Reader, Widget) und Betriebssystem.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Dienste und den Verbindungsaufbau zu ermöglichen, zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und zur technischen Sitzungssteuerung. Dies sowie die Speicherung von IP-Adressen in Logfiles liegt in unserem berechtigten Interesse an der Datenverarbeitung, ohne dass es unverhältnismäßig die Grundrechte und Grundfreiheiten der Nutzer unseres Internetangebots beeinträchtigen würde. Die Verarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Für das Hosting der Website kann sich der RMV eines Auftragsverarbeiters bedienen.

Die Daten werden gelöscht, wenn sie zu den vorgenannten Zwecken nicht mehr erforderlich sind – spätestens jedoch zwei Monate nach ihrer Erhebung, es sei denn, gesetzliche Aufbewahrungsfristen sehen eine längere Frist vor. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Einsatz von Cookies

Auf unserem Internetangebot verwenden wir sogenannte "Cookies", bei denen es sich um kleine Textdateien handelt, die Informationen zur technischen Sitzungssteuerung beinhalten und die bei Benutzung unseres Internetangebots unter Umständen von einem Web-Server auf den Speicher Ihres Browsers übertragen werden. Die in den Cookies enthaltenen Informationen haben den Zweck, unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel zu gestalten. Sogenannte "Tracking-Cookies" zur statistischen Auswertung der Nutzung unserer Webseite kommen nicht zum Einsatz. Der Umfang des Einsatzes von Cookies ist aufgrund unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO gerechtfertigt.

Sie können unser Internetangebot auch ohne Cookies nutzen, indem Sie in Ihrem Browser die Cookie-Speicherung deaktivieren. Folgen Sie hierzu bitte den jeweiligen Anleitungen des von Ihnen genutzten Browsers. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung von Cookies unter Umständen mit einer eingeschränkten Darstellung des Internetangebots und mit einer eingeschränkten Benutzerführung zu rechnen ist.

Verlinkungen auf soziale Netzwerke

Auf unserem Internetangebot befinden sich Verlinkungen auf die Unternehmensseiten des RMV von Facebook und Twitter. Sie erkennen diese an den jeweiligen Unternehmens-Logos. Es handelt sich hierbei ausschließlich um Verlinkungen, durch die Sie leichter unsere Kanäle auf den entsprechenden Webseiten auffinden können. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir in unserem Internetangebot keine sogenannten „Social PlugIns“ eingebunden haben, die eine Verbindung mit den Servern der jeweiligen Anbieter herstellen, wenn sie aufgerufen werden. Eine Datenverarbeitung findet in diesem Zusammenhang mithin erst statt, wenn Sie den entsprechenden Verlinkungen auf unserem Internetangebot folgen.

Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Soweit wir bei Nutzung unserer Facebook-Seiten ("RMVdialog", "RMVsmiles Bonusprogramm" und "BuBa") personenbezogene Daten der Nutzer verarbeiten, erfolgt dies auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und  Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und  Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere spezielle Datenschutzerklärung für RMV-Facebook-Seiten .


Nachfolgend finden Sie zunächst die ausführlichen Pflichtinformationen zu den zentralen Diensten, die Sie über das meinRMV-Kundenportal erreichen:


Pflichtinformation nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung

meinRMV: Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung zu den von Ihnen unter meinRMV erhobenen Daten. 

RMV-HandyTicket: Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung zu Ihrem Vertragspartner Offenbacher Verkehrs-Betriebe GmbH bei Nutzung des Zusatzdienstes. 

RMVsmart: Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung bei Nutzung von RMVsmart.

RMV-TicketShop und eTicket RheinMain-Services: Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung zu Ihrem Vertragspartner bei Nutzung des TicketShops sowie bei den eTicket RheinMain-Services

Bonitätsprüfung: Wünscht der Kunde bei der Nutzung der kostenpflichtigen Zusatzdienste (RMV-HandyTicket /RMV-TicketShop) die Bezahlung mittels SEPA-BASIS-Lastschriftverfahrens, erfolgt eine Bonitätsprüfung zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit des Bestellers. In diesem Fall erfolgt eine Übermittlung Ihrer Daten (Name, Adresse und ggfs. Geburtsdatum) zum Zweck der Bonitätsprüfung an die infoscore Consumer Data GmbH (ICD), Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden. Rechtsgrundlage dieser Übermittlung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrnehmung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Detaillierte Informationen zur ICD gemäß Art. 14 Europäische Datenschutzgrundverordnung ("EU-DSGVO"), d. h. Informationen zum Geschäftszweck, zu Zwecken der Datenspeicherung, zu den Datenempfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung oder Berichtigung etc. finden Sie in den. Informationen nach Art. 14 der Datenschutzgrundverordnung über die infoscore Consumer Data GmbH.

RMVsmiles: Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung zu den von Ihnen bei der Teilnahme an RMVsmiles erhobenen Daten.


E-Mail-Services

Unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie die Möglichkeit

  • sich über die Fahrplanauskunft einen Individuellen Verbindungsfahrplan für bestimmte Strecken oder Haltestellenaushänge für eine bestimmte Strecke bzw. Linie bzw. Zeit erstellen zu lassen, oder
  • zu Einzelverbindungen die Ihnen in der Verbindungsauskunft angezeigt werden, eine Info-Mail zu aktivieren, damit Sie informiert werden, wenn es bei dieser Verbindung zu Verspätungen kommt oder die Gefahr besteht, dass ein Anschluss verpasst wird.

Mit Aktivierung des jeweiligen Mail-Services erfolgt die Verarbeitung zum genannten Zweck. Rechtsgrundlage hierfür ist jeweils Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Ihre uns im Zusammenhang mit den Mail-Services zur Verfügung gestellte Mailadresse wird spätestens am Tag nach dem Versand der jeweiligen E-Mail (Verbindungsfahrplan; Haltestellenaushang) bzw. am Tag nach Beendigung der Verbindung, für die eine Info-Mail aktiviert war, gelöscht.

Einzelauskunft für barrierefreie Fahrten

Bei der Einzelauskunft für barrierefreie Fahrten (https://www.rmv.de/baim/bin/jp/query.exe/dn) können unter "Optionen für eine barrierefreie Reisekette" Voreinstellungen zu Ihrer konkreten Verbindungsanfrage vorgenommen werden, die eine besondere Kategorie personenbezogener Daten im Sinne des Datenschutzes darstellen, da sie Rückschlüsse auf Ihre Gesundheitsdaten ermöglichen (Art. 9 Absatz 1 DSGVO). Mit der Aktivierung der entsprechend Ihrer Angaben personalisierten Verbindungssuche willigen Sie ein, dass wir Ihre Informationen zur barrierefreien Reisekette ausschließlich zum Zwecke der Beauskunftung Ihrer Anfrage verarbeiten dürfen. Die Einwilligung bildet nach Art. 9 Abs. 2 lit a) DSGVO dann die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Die Daten werden nur für die Dauer der Beauskunftung verarbeitet und im Anschluss sofort wieder gelöscht.

Online-Serviceportal für Anfragen, Anregungen und Kritik

Wenn Sie die Links zu unserem Online-Serviceportal für Anfragen, Anregungen und Kritik nutzen, werden Sie auf www.rmv.de/kundenanliegen weitergeleitet. Dieses Online-Serviceportal fungiert als zentrale Beschwerdeplattform des RMV, um die unterschiedlichen Anliegen an den jeweils richtigen Ansprechpartner weitergegeben zu können. Richtige Stelle ist beispielsweise eine Lokale Nahverkehrsorganisation (LNO) oder eines der Verkehrsunternehmen (VU). Für den Betrieb des Serviceportals bedient sich der RMV seiner 100%igen Tochtergesellschaft, der Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH (rms) in Frankfurt. Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung zu den von Ihnen erhobenen Daten für das Serviceportal gibt es eine separate Datenschutzerklärung unter https://www.rmv.de/c/de/rechtliche-hinweise/datenschutz/datenschutzgrundverordnung/online-serviceportal.

Kontaktinformationen

Wenn Sie uns personenbezogene Daten im Rahmen der Kommunikation (bspw. per E-Mail, Brief oder Austausch von Visitenkarten) mitteilen, werden diese von uns verarbeitet. Hierbei handelt es sich insbesondere um Ihre Kontakt- und Adressdaten, wie z.B. Name, Anschrift und E-Mail-Adresse.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da für uns ein berechtigtes wirtschaftliches Interesse besteht, im Rahmen des Geschäftsverkehrs entstandene Kontakte auch über den Erstkontakt hinaus zu pflegen und zum Aufbau einer Geschäftsbeziehung zu nutzen und hierfür mit den Betroffenen in Kontakt zu bleiben. 

RMV-10-Minuten-Garantie

Um einen Antrag auf Entschädigung gemäß den Bedingungen der RMV-10-Minuten-Garantie bearbeiten zu können, müssen auch die hierfür erforderlichen Daten erfasst und verarbeitet werden Die Informationen nach Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung zur RMV-10-Minuten-Garantie haben wir Ihnen in einem eigenen Dokument zusammengefasst.

RMV-Gewinnspiel

Wenn Sie an einem RMV-Gewinnspiel teilnehmen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und einigen anderen persönlichen Informationen, die wir zur Durchführung des Gewinnspiels, insbesondere zur Gewinnermittlung, der Gewinnbenachrichtigung und Zusendung/Lieferung des Gewinns benötigen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Für die Auslieferung des Gewinns kann sich der RMV eines Versenders bedienen. Die übermittelten Daten werden im Übrigen nicht an Dritte weitergegeben. Alle personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit einem RMV-Gewinnspiel werden unmittelbar nach der Ermittlung der Gewinner gelöscht.

Anforderung von Infomaterial oder Werbeartikeln

Wenn Sie Infomaterial oder Werbeartikel per E-Mail an freizeitrmvde bestellen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse für den Versand. Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO verarbeitet. Für den Versand bedient sich der RMV eines damit beauftragten Lageristen. Unmittelbar nach dem Versand der bestellten Artikel wird Ihre E-Mail inklusive aller Kontaktdaten gelöscht.

Abonnement unseres Kundenmagazins RMVmobil

Wenn Sie ein kostenloses Abonnement unseres Kundenmagazins RMVmobil per E-Mail an mobilrmvde bestellen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse für den Versand. Diese von Ihnen übermittelten personenbezogenen Informationen werden in eine Abonnentenliste aufgenommen, aus der Sie sich jederzeit wieder streichen lassen können. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Für den Versand des Kundenmagazins bedient sich der RMV eines damit beauftragten Lageristen.

Bestellung von Fahrplanbüchern und RMV-Unterrichtsmaterialien

Wenn Sie mit dem Bestellschein Fahrpläne bestellen möchten, benötigen wir die Angabe Ihres Namens, Straße, Postleitzahl, Ort, Datum der Bestellung und Ihre Unterschrift. Für die Rechnungsstellung, Abwicklung und Versand bedient sich der RMV des damit beauftragten Lageristen RMS Logistics UG, Industriestraße 2, 65779 Kelkheim, welcher auch als Empfänger des Bestellscheines auf dem Bestellschein aufgeführt ist.

Wenn Sie mit dem Fax-Bestellschein die kostenlosen RMV-Unterrichtsmaterialien bestellen möchten, benötigen wir die Angabe Ihres Namens sowie Namen und Adresse Ihrer Schule. Für den Versand bedient sich der RMV in der Regel des damit beauftragten Lageristen RMS Logistics UG, Industriestraße 2, 65779 Kelkheim.

Presseverteiler

Wenn Sie die Pressemitteilungen des RMV per E-Mail erhalten möchten, um stets über anstehende Veranstaltungen und alle wichtigen Informationen rund um den RMV und seine Partner informiert zu werden, können Sie sich durch eine E-Mail an pressestellermvde mit dem Betreff "Anmeldung Presseverteiler" in den E-Mail-Verteiler aufnehmen lassen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung). Selbstverständlich können Sie sich mit dem Betreff "Abmeldung Presseverteiler" genauso einfach auch wieder abmelden.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot des RMV protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir durch oder aufgrund Gesetz oder vollziehbarer Anordnung eines Gerichts, einer Behörde oder sonstigen Stelle nach öffentlichem Recht dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur des RMV zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nicht kommerziellen oder kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Betroffenenrechte

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sie können nach Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen, sofern und soweit wir diese Verarbeitung auf die Rechtsgrundlage des überwiegenden berechtigten Interesses (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO) stützen (beispielsweise bei Nutzung unserer Unternehmenseitenbei Facebook), wenn in Ihrer Person bzw. aus Ihrer konkreten Situation Gründe ergeben, die in Ihrem Einzelfall gegen die Verarbeitung sprechen. 

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft der RMV, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht bei:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Poststelle@datenschutz.hessen.de
Telefon: +49 611 1408 - 0
Telefax: +49 611 1408 – 611

Automatisierte Entscheidungsfindung

Die Entscheidung über die Zulassung des SEPA-Basis-Lastschriftverfahrens im Zusammenhang mit dem "RMV-HandyTicket" und dem "RMV-TicketShop" richtet sich nach dem Ergebnis der Bonitätskontrolle, das einen Forderungsausfall als unwahrscheinlich erscheinen lassen muss.

Dauer der Datenspeicherung

Soweit zuvor keine besonderen Fristen genannt wurden, werden Ihre personenbezogenen Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung notwendig sind [Art. 17 Abs. 1 lit. a) DSGVO] und auch nicht mehr gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen [Art. 17 Abs. 1 lit.e) DSGVO].

Kontakt

Für weitere Informationen zu unserem Webangebot wenden Sie sich bitte an den Webmaster der RMV GmbH unter webmasterrmvde.

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 30.10.2018.