Regionaler Nahverkehrsverband Marburg-Biedenkopf (RNV)

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf umfasst eine Fläche von 1260 Quadratkilometern, in der über 250.000 Menschen in 21 Gemeinden (ohne Marburg) leben. Der Busverkehr in Marburg-Biedenkopf besteht aus rund 50 lokalen und überregionalen Buslinien.

Nahverkehr ist - wie der Straßenbau - eine öffentliche Aufgabe. Im Landkreis Marburg-Biedenkopf nimmt der Regionale Nahverkehrsverband Marburg-Biedenkopf (RNV) diese Aufgabe im Auftrag des Kreises wahr. Er organisiert den Busverkehr, der das Verkehrsangebot des Rhein-Main-Verkehrsverbundes ergänzt, und ist das Bindeglied zum Rhein-Main-Verkehrsverbund, der den regionalen Verkehr und die überörtlich zu regelnden Aufgaben wie das Fahrpreissystem organisiert.

Der RNV dient zugleich als Regieebene des Kreises und seiner politischen Gremien sowie als Dienstleister für alle Nutzer von Bussen und Bahnen. Sein Ziel ist es, in Marburg-Biedenkopf einen ebenso attraktiven wie wirtschaftlich sinnvollen öffentlichen Nahverkehr zu gestalten.

Zu den Aufgaben gehören Verkehrsplanung, Erstellung des Fahrplans, Finanzierung des Nahverkehrs, Ausschreibung und Vergabe von Verkehrsleistungen, Marketing und vor allem Kundendienst für die Fahrgäste der Busse im Landkreis.


Kontakt

RMV Marburg-Biedenkopf
Geschäftsstelle
Bismarckstraße 16b
35043 Marburg

Telefon: (0 64 21) 4 05-16 28
Fax: (0 64 21) 4 05-14 45

E-Mail: rmvmarburg-biedenkopfde
Webseite: http://www.rmv-marburg-biedenkopf.de

Öffnungszeiten:
  • Mo. - Fr.: 8.00 - 14.00 Uhr

Kontakt

Regionaler Nahverkehrsverband Marburg-Biedenkopf
Postanschrift
Im Lichtenholz 60
35043 Marburg

Verbindungssuche

Liniennetzpläne

Lokale Fahrkartenangebote

© RMV

Das aktuelle Fahrplanbuch

Drei Fahrplanbücher für 2021 in einem Fächer. Auf dem obersten steht Jetzt bestellen.

© RMV/Marco Kessler, Mediashots/VLDW/Achim Reissner

Den Verbundfahrplan für Ihren Lokalbereich erhalten Sie in Ihrer Vertriebsstelle oder per Versand.

Hier finden Sie weitere Informationen.