Erstmals ohne Operator: Shuttle EASY befährt vollautonom das Areal der VGF-Stadtbahnzentralwerkstatt
© RMV/Holger Peters

Ein weiterer Meilenstein beim Einsatz autonomer Fahrzeuge als Ergänzung von Bus und Bahn: Das Shuttle des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) hat seine erste Fahrt ganz ohne Operator an Bord absolviert. Dazu drehte es ganz ohne Begleitung die erste Runde auf dem Areal der VGF-Stadtbahnzentralwerkstatt.

Erstmals ohne Operator: Shuttle EASY befährt vollautonom das Areal der VGF-Stadtbahnzentralwerkstatt

Wie entwickelt sich Mobilität in Zeiten von Corona? Wie kann Verkehr nachhaltiger werden? Und was braucht die Mobilität der Zukunft? Diese Fragen will der RMV im Forschungsprojekt „Kompass“ nicht nur mit Expertinnen und Experten diskutieren, sondern auch mit Menschen hier aus der Region. Machen Sie mit!

Mobilitätsforschung: Mitmachen und Zukunft gestalten

Aufsicht auf eine vergrößerte U-Bahn der VGF
© VGF

Frankfurts U-Bahnen wachsen - buchstäblich: Mit neuen Mittelteilen kann die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) die Züge der Baureihe U5 auf bis zu 100 Meter verlängern. Sie schafft so auf einfachem Weg schnell mehr Platz und Kapazitäten auf den U-Bahn-Linien. Mit den jetzt ausgelieferten Wagen fahren damit auch die längsten Stadtbahnen der Welt in der Mainmetropole. 

Frankfurts neue 100-Meter U-Bahnen

    Zwei Baurbeiter bücken sich neben dem Schaufelkopf eines Baggers
    © rms GmbH

    In den Sommerferien, von Samstag, 17. Juli, ab circa 4.00 Uhr, bis Montag, 30. August, circa 3.00 Uhr, finden Gleisbauarbeiten zwischen Nieder-Eschbach und Gonzenheim statt. Aus diesem Grund kommt es zu Einschränkungen und Schienenersatzverkehr bei den U-Bahn-Linien 2 und 9. 

    U2 verkürzt, U9 fährt nicht

    Von Montag, 19. Juli, circa 2.00 Uhr, bis Montag, 30. August, circa 3.00 Uhr, kommt es auf den Straßenbahnlinien 11, 12 und 14 zu Streckensperrungen und Umleitungen, da im Bereich Zobelstraße / Hanauer Landstraße an den Gleisen gebaut wird.

    Straßenbahnen 11, 12 und 14 entfallen auf Teilstrecke

    Bildmontage: Kleinbus in On-demand-Gestaltung
    © traffiQ Frankfurt am Main

    Premiere in Frankfurt: Am 3. Oktober starten On-Demand-Verkehre in den vier nördlichen Frankfurter Stadtteilen. Damit beginnt in Bonames, Harheim, Nieder-Erlenbach und Nieder-Eschbach ein neues, flexibles Nahverkehrsangebot. Die Stadtteile werden von elektrischen Kleinbussen profitieren, die Fahrgäste ohne festen Fahrplan ans Ziel bringen.

    On-Demand: Flexibler Nahverkehr startet in Frankfurt

    U5 ins Europaviertel: zweite Tunnelröhre fertig
    © Klaus Helbig SBEV GmbH

    Die Verlängerung der U5 in das Europaviertel hat den nächsten Meilenstein erreicht: Im Januar hatte die Tunnelbohrmaschine mit dem Namen "EVA" die Vortriebsarbeiten für die zweite Röhre aufgenommen. Ende Mai ist sie an ihrem Ziel unter dem Platz der Republik angekommen.

    U5 ins Europaviertel: zweite Tunnelröhre fertig

    Straßenbahn Typ S in Frankfurt an der Haltestelle Nauheim

    © Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main - VGF

    Alle aktuellen Betriebsmeldungen zum U-Bahn und Straßenbahnverkehr in Frankfurt auf einen Blick.

    Hier geht’s zu den Betriebsmeldungen der VGF

    Barrierefreies Reisen

    Status von Aufzügen und Fahrtreppen

    © Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main - VGF

    Hier finden Sie Informationen zum Status von Fahrtreppen und Aufzügen:

    Wir informieren Sie über Baustellen und Änderungen, über Haltestellenverlegungen und größere Störungen aller Busse und Bahnen, die im Stadtgebiet Frankfurt und darüber hinaus unterwegs sind.

    Verkehrsmeldungen Frankfurt