RMV aktuell

RMV-Wasserstoffzüge: Spatenstich für die Tankstelle in Frankfurt

Der Einsatz der Wasserstoffzüge, die ab Dezember 2022 auf der Taunusbahn fahren werden, nimmt Gestalt an: Auf dem Gelände des Industrieparks Höchst haben Vertreter von Land Hessen, RMV, Alstom und Infraserv den Spatenstich für die erste Wasserstofftankstelle vorgenommen. Künftig wird hier die weltweit größte Brennstoffzellenzug-Flotte im Personenverkehr mit Wasserstoff versorgt.

RMV-Wasserstoffzüge: Spatenstich für die Tankstelle

RMV aktuell

Infografik: Streckenführung der CityBahn mit drei runden Visualisierungen der Straßenbahn

(© CityBahn)

Mitmachen beim Wiesbadener Bürgerentscheid zur CityBahn

Am 1. November stimmen die Wiesbadener mit einem Bürgerentscheid über die Zukunft der CityBahn ab. Der RMV ruft alle Wiesbadener Stimmberechtigten dazu auf, sich an der Abstimmung zu beteiligen. Denn: Das Straßenbahn-Projekt hat nicht nur eine Bedeutung für die hessische Landeshauptstadt, sondern für die gesamte Region Untertaunus, Wiesbaden und Mainz.

Mehr Infos zur CityBahn

Details zum Wiesbadener Bürgerentscheid

RMV aktuell

Corona-Pandemie: Maskenpflicht gilt auch an Haltestellen

Trennscheiben zwischen Fahrpersonal und Fahrgästen im Bus, erhöhte Reinigungsintervalle, fahrtspezifische Auslastungsprognosen, Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in den Fahrzeugen, an Bahnhöfen, Stationen und Haltestellen - um nur einige Beispiele zu nennen - tragen dazu bei, dass sich Fahrgäste im öffentlichen Personennahverkehr sicher und geschützt fühlen können. Wir informieren Sie an dieser Stelle über aktuelle Entwicklungen.

Corona-Pandemie: Maskenpflicht gilt auch an Haltestellen

RMV aktuell

S-Bahnen und Regionalzüge: Umfangreiche Bauarbeiten in der Nacht 31.10./1.11.

Piktogramm Baustelle

Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten in Frankfurt werden in der Nacht von Samstag, 31. Oktober, auf Sonntag, 1. November zahlreiche Fahrten auf Teilabschnitten umgeleitet oder durch Busse ersetzt. Dies betrifft die S-Bahn-Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6 und S7 sowie die RMV-Bahnlinien RB10, RB12, RB22, RE30, RB40, RB41, RB58, RE60, RB68, RE70, RE98, und RE99.

S-Bahnen und Regionalzüge: Umfangreiche Bauarbeiten in der Nacht vom 31.10. auf 1.11.

RMV aktuell

Frankfurter S-Bahn-Tunnel am 7.11. und 8.11. stundenweise gesperrt

Wegen Arbeiten am elektronischen Stellwerk muss der Frankfurter S-Bahn-Tunnel von Samstag, 7. November, ca. 19.00 Uhr, bis Sonntag, 8. November, ca. 14.30 Uhr gesperrt werden, die Halte entfallen. 

Alternativ können die U-Bahn-Linien U1-U5 sowie die Straßenbahnlinien 11 und 12 genutzt werden.

Zudem steht ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zur Verfügung.

Stundenweise S-Bahn-Tunnelsperrung am 7.11. und 8.11.
Piktogramm Baustelle

RMV aktuell

Fahrkartenkauf mit Gesicht jetzt auch in Höchst

Im Rahmen eines gemeinsamen Pilotprojektes des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV), der städtischen Nahverkehrsgesellschaft traffiQ und der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) wurden bereits im Juli zwei Automaten mit Videofunktion an den Stationen "Willy-Brandt-Platz" und "Bornheim Mitte" in Betrieb genommen. Nun ist die Umrüstung von drei weiteren Automaten an den Stationen "Hauptwache", "Höchst Bahnhof" und "Festhalle/Messe" abgeschlossen. 

Fahrkartenkauf mit Gesicht jetzt auch in Höchst

RMV aktuell

Modernisierung des Frankfurter Hauptbahnhofs

Der Frankfurter Hauptbahnhof ist mit rund 500.000 Reisenden und über 1.800 Zügen am Tag eine der wichtigsten Drehscheiben im deutschen Schienenverkehrsnetz. Die Deutsche Bahn startet im Oktober 2020 umfangreiche Modernisierungen, um den Aufenthalt für Reisende und Bahnhofsbesucher zu verbessern. Rund 375 Millionen Euro sollen in die Runderneuerung fließen.

Modernisierung des Frankfurter Hauptbahnhofs

RMV aktuell

Über 92 Prozent der Fahrgäste tragen Maske richtig

Mehr als 92 Prozent der RMV-Fahrgäste tragen ihre Mund-Nasen-Bedeckung in Bus und Bahn korrekt und tragen so zu einer sicheren Fahrt im öffentlichen Nahverkehr bei – das ist die Zwischenbilanz des RMV-Präventionsteams.

Über 92 Prozent der Fahrgäste tragen Maske richtig

RMV aktuell

RMV verschiebt Preisanpassung

Der Aufsichtsrat des Rhein-Main-Verkehrsverbunds hat sich dafür ausgesprochen, den traditionell am 1. Januar stattfindenden Tarifwechsel im Jahr 2021 auf den 1. Juli zu verschieben. In Kombination mit umfangreichen Aktionen wie der verbundweiten Gültigkeit aller Jahreskarten an Sommerferienwochenenden 2020 gibt der RMV auf diese Weise die von der Bundesregierung beschlossene Mehrwertsteuersenkung unbürokratisch an seine Fahrgäste weiter.

RMV verschiebt Preisanpassung
RMV verschiebt Preisanpassung

RMV aktuell

Ab und an fahren, jedes Mal sparen: RMV startet PrepaidRabatt

Die Corona-Pandemie hat viele regelmäßige RMV-Nutzerinnen und -Nutzer zu Gelegenheitsfahrgästen gemacht. Für alle, für die sich die Zeitkarte nicht mehr lohnt, aber die trotzdem regelmäßig Bus und Bahn fahren, hat der RMV ein attraktives neues Tarifangebot: Der "RMV-PrepaidRabatt" bietet für Einzelfahrten, die übers HandyTicket gekauft werden, 20 Prozent Ersparnis.

RMV startet PrepaidRabatt

RMV aktuell

RMV feiert 25 Jahre Nahverkehrsrevolution

(© RMV)

RMV feiert 25 Jahre Nahverkehrsrevolution

Am 28. Mai feierte der RMV seinen 25. Geburtstag. Mit 97 Prozent Bekanntheit in Umfragen und 2,5 Millionen Fahrgästen am Tag ist er aus der Region nicht mehr wegzudenken. 

25 Jahre RMV

Kundenservice für Anfragen, Anregungen, Kritik

Ob Fahrgastrechte oder Kundengarantien, Kritik oder Anregungen: Unser Servicepaket bietet Ihnen umfassende Informationen und Angebote. 

Innenansicht der Mobilitätszentrale in Hanau

RMV-Vertriebsstellen

Sie suchen umfassende Informationen rund um Bus und Bahn? Die RMV-Mobilitätszentralen, RMV-MobilitätsInfos und RMV-Agenturen beraten Sie ganz individuell.

Herzlich Willkommen im RMV-Gebiet!

Herzlich willkommen im RMV-Gebiet!

Sie sind neu in der Gegend und möchten sich schnell im ÖPNV zurechtfinden? Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Anlaufstellen und Angebote.