Dieseltriebzug Pesa Link

Vergrößerte Ansicht: Außenansicht des Fahrzeuges im Frankfurter Hauptbahnhof

© rms GmbH

Allgemeines

 Fahrzeugtyp

 Eingesetzt werden 2-teilige (3 Stück) und 3-teilige (7 Stück)
 Dieseltriebzüge

 Besondere Ausstattung für   mobilitätseingeschränkte Menschen

 Vorhanden

Ein- und Ausstieg

 Türen farblich abgesetzt

 ja

 Türbreite

 1,30 m

 Fußbodenhöhe im Einstiegsbereich

 0,60 m

 Stufen im Einstiegsbereich innen

 nein

 Türöffnung

 Elektrische Türöffnungstaster mit Farbumschlag

 Einstiegshilfen

 Manuelle Rampe
 Bedienung durch das Zugpersonal auf Anforderung

 Automatischer Schiebetritt

 Automatischer Schiebetritt auf 0,57 m
 Bedienung durch das Zugpersonal automatisch

 Anforderung der Hilfe (Einstieg)

 Anforderungstaster an den Türen zum Mehrzweckbereich für
 Rollstuhlfahrer außen (Rollstuhl-Piktogramm außen)

 Anforderung der Hilfe (Ausstieg)

 Anforderungstaster direkt am Rollstuhlplatz und
 Anforderungstaster an den Türen zum Mehrzweckbereich für
 Rollstuhlfahrer innen

Innenausstattung

 Rollstuhlplätze

 2 Rollstuhlplätze

 Fahrradplätze

 2-Teiler: 12 Fahrradplätze
 3-Teiler: 12 Fahrradplätze

 Platz für Kinderwagen

 Im Mehrzweckbereich für Rollstuhlfahrer oder Fahrradfahrer

 Sitze für Schwerbehinderte

 Vorhanden, Kennzeichnung mit Piktogramm

Sonstige Innenausstattung

 Toilette(n)

 1 Universaltoilette (für Rollstuhlfahrer und für alle Fahrgäste)
 befindet sich im Mehrzweckbereich für Rollstuhlfahrer

 Sprechstellen

 In den Eingangsbereichen und an jedem Rollstuhlplatz

 Notruftaster

 In den Toiletten

 Klimaanlage

 Vorhanden

 Videoaufzeichnung

 Im Fahrgastraum

 Steckdosen

 Vorhanden (je vis-a-vis-Sitzgruppe eine Steckdose)

 Fahrgastinformation

 Vorhanden, Fahrgastinformation mit Echtzeitdaten

Einsatz auf RMV-Linie

  • RB61: Dieburg - Rödermark - Dreieich - Frankfurt

 


Pesa Link in Bildern

Vergrößerte Ansicht: schwarze 4-er Sitzgruppe mit kleinem Tisch

Sitzplätze in der 1. Klasse
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: blaue 4-er Sitzgruppe mit großem Fenster

Sitzplätze in der 2. Klasse
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: zusammengeklappte blaue Sitze vor großer Fensterfront

Im Mehrzweckbereich finden bis zu 12 Fahrräder Platz.
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Führerstand mit Displays und Knöpfen

Raum für das Fahrpersonal
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Außenansicht mit Aufschrift Dreieichbahn am Frankfurter Bahnhof

© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Nahaufnahme der Spaltüberbrückung

Die Spaltüberbrückung macht einen stufenlosen Ein- und Ausstieg möglich.
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Außenansicht mit durchgehender dunkler Fensterfront

© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Fahrgastinformationsdisplay neben der Notbremse

Informationsdisplay zur Anzeige der Fahrtdetails und Echtzeitdaten.
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Rollstuhlplatz mit Sprechstelle

© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Sprechstelle, Anforderungstaster und SOS-Knopf für Rollstuhlfahrer

© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Innenansicht des Toilettenraums

Die barrierefreie Toilette ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Nahaufnahme der Videokamera mit Piktogramm darunter

Anlage zur Videoaufzeichnung im Zug
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Fahrtzielanzeige mit elektrischer Schrift Dreieichbahn im Fahrzeuginnenraum

© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Sprechstelle im Innenraum

Sprechstelle im Innenraum
© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Außenliegender Türöffnungstaster für Rollstuhlfahrer

© rms GmbH

Vergrößerte Ansicht: Außenansicht des Zuges im Frankfurter Hauptbahnhof

© rms GmbH