eTicket RheinMain - Wesentliche Informationen zur gemeinsamen Verarbeitung personenbezogener Daten

Wesentliche Informationen zur gemeinsamen Verantwortlichkeit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im verbundweiten mandantenfähigen Hintergrundsystem (vHGS) des eTicket RheinMain gemäß Artikel 26 DSGVO (Joint Controllership-Vereinbarung)

Was ist der Grund für die gemeinsame Verantwortlichkeit?

Im Rahmen des eTicket RheinMain betreiben Verkehrsunternehmen und seltener von Verkehrsunternehmen eingesetzte Vertriebsdienstleister (nachstehend gemeinsam "Kundenvertragspartner" genannt) in gemeinsamer Verantwortung mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) ein Vertriebssystem, das "verbundweite mandantenfähige Hintergrundsystem" (vHGS). Dieses Vertriebssystem inklusive Datenbank zur Verwaltung von Kundendaten ermöglicht den Kundenvertragspartnern eine koordinierte Abwicklung aller vertrieblichen Prozesse des elektronischen Fahrgeldmanagements (EFM), auf Basis dessen die Kundenvertragspartner eine (gemeinsame) Kundenbetreuung durchführen können. Dies betrifft auch die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Kundenvertragspartner und RMV (nachstehend gemeinsam "Parteien" genannt) haben gemeinsam die Reihenfolge der Verarbeitung dieser Daten in den einzelnen Prozessabschnitten festgelegt. Sie sind daher innerhalb der nachfolgend beschriebenen Prozessabschnitte gemeinsam für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich (gemäß Artikel 26 DSGVO).

Im Folgenden sind die beteiligten Parteien an der Vereinbarung gemäß Artikel 26 DSGVO (Joint Controllership-Vereinbarung) aufgeführt:

#

Kundenvertragspartner

Kürzel

1

ALV Oberhessen GmbH & Co. KG
Ernst-Giller-Straße 7
35039 Marburg
Datenschutzbeauftragter: datenschutzgdsmde
ALV
2Becker & Sohn GmbH & Co. KG
Am Bewegungsbad 1
35080 Bad Endbach
Datenschutzbeauftragter: datenschutzbeauftragterbecker-sohneu
B&S
3

DB Regio AG (S-Bahn Rhein-Main)
Mannheimer Straße 81
60327 Frankfurt am Main
Datenschutzbeauftragter: datenschutz.regiodeutschebahncom

DBR
 Eingesetzte Vertriebsdienstleister der DB Regio AG (Hessen): 
3.1

DB Vertrieb GmbH
-Barverkauf-
Europa-Allee 78–84
60486 Frankfurt am Main
Datenschutzbeauftragter: p.d-datenschutzdeutschebahncom

DBV
3.2

Transdev Vertrieb GmbH
-ABO-RMV-
Markt 10
04109 Leipzig
Datenschutzbeauftragter: datenschutztransdevde

TDV
4

Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF)
Arolser Landstraße 27
34497 Korbach
Datenschutzbeauftragter: datenschutzewfde

EWF
5

ESWE Verkehrsgesellschaft mbH
Gartenfeldstraße 18
65189 Wiesbaden
Datenschutzbeauftragter: datenschutzbeauftragtereswe-verkehrde

ESWE
6

Hanauer Straßenbahn GmbH
Daimlerstr. 5
63450 Hanau
Datenschutzbeauftragter: datenschutzhsbde

HSB
7

HEAG mobilo GmbH
Klappacher Straße 172
64285 Darmstadt
Datenschutzbeauftragter: datenschutzctm-comde

HEAG
8

Heuser Omnibusunternehmen GmbH & Co.KG
Kinzigstraße 10
63505 Langenselbold
Datenschutzbeauftragter: heuserheuser-busreisende

HOU
9

HLB Basis AG
Am Hauptbahnhof 18
60329 Frankfurt am Main

– Standort Kassel –
Wilhelmshöher Allee 252
34119 Kassel
Datenschutzbeauftragter: datenschutzhlb-onlinede

HLB
10

Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig mbH
Nürnberger Str. 41
63450 Hanau
Datenschutzbeauftragter: infokvg-main-kinzigde

KVGMK
11

Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH
Masayaplatz 1
63128 Dietzenbach
Datenschutzbeauftragter: datenschutzkvgOFde

KVGOF
12

Lokale Nahverkehrsgesellschaft Fulda mbH
Zieherser Weg 2
36037 Fulda
Datenschutzbeauftragter: infoLNG-Fuldade

LNF
13

Lokale Nahverkehrsgesellschaft mbH Kreis Groß-Gerau (LNVG)
Jahnstraße 1
64521 Groß-Gerau
Datenschutzbeauftragter: datenschutzLNVG-GGde

LNVGG
14

Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe - Produktbereich ÖPNV
Rathausplatz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Datenschutzbeauftragter: datenschutzbad-homburgde

SHG
15

Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (MTV)
Am Untertor 6
65719 Hofheim a. Taunus
Datenschutzbeauftragter: datenschutzmtv-webde

MTV
16

Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG)
Mozartstraße 8
55118 Mainz
Datenschutzbeauftragter: datenschutzmainzer-mobilitaetde

MVG
17

Marburger Verkehrsgesellschaft mbH
Am Krekel 55
35039 Marburg
Datenschutzbeauftragter: datenschutzswmrde

MVG mbH
18

Nahverkehr Schwalm-Eder GmbH (NSE)
Parkstraße 6
34576 Homberg (Efze)
Datenschutzbeauftragter: infon-s-ede

NSE
19

Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG)
Marktplatz 1
64711 Erbach
Datenschutzbeauftragter: datenschutzctm-comde

OREG
20

Offenbacher Verkehrsbetriebe GmbH (OVB)
Hebestraße 14
63065 Offenbach
Datenschutzbeauftragter: datenschutzsoh-ofde

OVB
 Eingesetzte Vertriebsdienstleister derOffenbacher Verkehrsbetriebe GmbH: 
20.1

Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH (rms GmbH)
-RMV-Online-Vertriebskanäle-
Am Hauptbahnhof 6
60329 Frankfurt am Main
Datenschutzbeauftragter: rmsdsbokde

VDL-Online
21

Racktours GmbH & Co.KG
Auf dem Hessel 8
63526 Erlensee
Datenschutzbeauftragter: inforacktoursde

RACK
22

Regionaler Nahverkehrsverband Marburg-Biedenkopf (RNV)
Im Lichtenholz 60
35043 Marburg
Datenschutzbeauftragter: datenschutzmarburg-biedenkopfde

RNV
23

Regionalverkehr Main-Kinzig GmbH
Barbarossastr. 28 - 30
63571 Gelnhausen
Datenschutzbeauftragter: datenschutzkreiswerke-main-kinzigde

RVMMK
24

Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH
Erich-Kästner-Straße 3 
65232 Taunusstein-Hahn
Datenschutzbeauftragter: andreas.remlerrheingau-taunusde

RTV
25

RhönEnergie Bus GmbH
Löherstraße 52
36037 Fulda
Datenschutzbeauftragter: datenschutzre-fdde

REB
26

RhönEnergie Fulda GmbH
Löherstraße 52
36037 Fulda
Datenschutzbeauftragter: datenschutzre-fdde

REFD
27

Stadtwerke Friedrichsdorf
Hugenottenstr. 55
61381 Friedrichsdorf
Datenschutzbeauftragter: datenschutz​friedrichsdorfde

SWF
28

Stadtwerke Gießen AG
Lahnstraße 31
35398 Gießen
Datenschutzbeauftragter: datenschutzstadtwerke-giessende

SWGI
29

Stadtwerke Oberursel (Taunus) GmbH
Oberurseler Straße 55 - 57
61440 Oberursel (Taunus)
Datenschutzbeauftragter: datenschutzstadtwerke-oberurselde

SWOU
30

Stadtwerke Rüsselsheim GmbH
Walter-Flex-Straße 74
65428 Rüsselsheim
Datenschutzbeauftragter: datenschutzstadtwerke-ruesselsheimde

SWR
31

Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH (VGF)
Kurt-Schumacher-Straße 8
60311 Frankfurt am Main
Datenschutzbeauftragter: datenschutzvgf-ffmde

VGF
32

Stroh Bus-Verkehrs GmbH
Goethestraße 1
63674 Altenstadt
Datenschutzbeauftragter: infostroh-busde

SBV
33

Verkehrsgesellschaft Gersprenztal mbH
Am Pfeifferssteg 4
64385 Reichelsheim
Datenschutzbeauftragter: infovgg-reichelsheimde

VGG
34

Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil mbH
Karl-Keller-Ring 49
35576 Wetzlar
Datenschutzbeauftragter: datenschutzlahn-dill-kreisde

VLDW
35

Verkehrsgesellschaft Oberhessen mbH
Hanauer Str. 22
61169 Friedberg
Datenschutzbeauftragter: datenschutzvgode

VGO
36

Verkehrsgesellschaft Region Fulda mbH
Löherstraße 52
36037 Fulda
Datenschutzbeauftragter: datenschutzre-fdde

VGFD
37

Verkehrsverband Hochtaunus (VHT)
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg
Datenschutzbeauftragter: datenschutzverkehrsverband-hochtaunusde

VHT
38

Werner Gimmler Wetzlarer Verkehrsbetriebe und Reisebüro GmbH
Siegmund-Hiepe-Straße 24 - 26
35578 Wetzlar
Datenschutzbeauftragter: datenschutzbeauftragtergimmler-reisende

WZVB

 

#

Technischer Betrieb des vHGS

Kürzel

1

Rhein-Main Verkehrsverbund GmbH (RMV)
Alte Bleiche 5
65719 Hofheim am Taunus
Datenschutzbeauftragter: datenschutzrmvde

RMV
 Eingesetzte Auftragsverarbeiter des RMV: 
2

Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH
Am Hauptbahnhof 6
60329 Frankfurt am Main

rms
3

Cubic Transportation Systems (Deutschland) GmbH
Alter Fischmarkt 11
20457 Hamburg

Cubic

Für welche Prozessabschnitte besteht eine gemeinsame Verantwortlichkeit?

Für folgende Prozessabschnitte zur Verwaltung von Kundendaten und zur Abwicklung aller vertrieblichen Prozesse des elektronischen Fahrgeldmanagements (EFM) im vHGS besteht eine gemeinsame Verantwortlichkeit. Dies ist nicht so zu verstehen, dass alle vorstehend aufgezählten Parteien immer gleichzeitig Zugriff auf die Daten aller Kunden nehmen.

Im Rahmen ihrer gemeinsamen datenschutzrechtlichen Verantwortlichkeit haben die Parteien vereinbart, wer von ihnen wann welche Pflichten gemäß DSGVO erfüllt. Dies betrifft insbesondere die Wahrnehmung der Rechte der betroffenen Personen und die Erfüllung der Informationspflichten gemäß den Artikeln 13 und 14 DSGVO bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in unterschiedlichen Verarbeitungsschritten und Systemen:

1. Verkaufs- und Serviceprozesse für eigene Kunden
Erfüllung der Pflichten durch: ALV, B&S, DBV, TDV, EWF, HSB, HOU, HLB, KVGMK, KVGOF, LNF, LNVGG, SHG, MTV, MVG, MVG mbH, NSE, OREG, OVB, VDL-Online, RACK, RNV, RVMKK, RTV, REB, REFD, SWF, SWGI, SWOU, SWR, VGF, SBV, VGG, VLDW, VGO, VGFD, VHT, WZVB

2. Vertrieb und Service für Fremdkunden (Leistungen, die gegenüber Kunden eines anderen Kundenvertragspartners im vHGS durchgeführt werden, bspw. Registrieren von Nutzermedien, Ersatzausstellung eines Nutzermediums, Änderungen von Daten zum Fahrkartenabonnement, etc.)
Erfüllung der Pflichten durch: ALV, B&S, DBV, TDV, EWF, HSB, HOU, HLB, KVGMK, KVGOF, LNF, LNVGG, SHG, MTV, MVG, MVG mbH, NSE, OREG, OVB, VDL-Online, RACK, RNV, RVMKK, RTV, REB, REFD, SWF, SWGI, SWOU, SWR, SBV, VGG, VLDW, VGO, VGFD, VHT, WZVB

3. Bearbeitung von Bestell- und Serviceprozessen für Kunden über den RMV-TicketShop, für Datenverarbeitungen, die im vHGS erfolgen (Prozesse, die von Kunden über das Kundenportal meinRMV/RMV-TicketShop angestoßen wurden. Die Bestellabwicklung von über den RMV-TicketShop erworbenen Fahrkarten erfolgt im vHGS)

  • Erstellung und Bereitstellung eines Datensatzes für die Ausgabe der Fahrkarte oder für die Ausgabe eines Berechtigungsnachweises auf einer Chipkarte über ein Schreib-/Lesegerät (Akzeptanzterminal)
  • Erstellung und Bereitstellung eines Datensatzes für den Druck der Fahrkarte in Papierform
  • Ausstellung und Übersendung der Fahrkarte und weiterer Vertragsinformationen
  • Korrektur der bereits zuvor übermittelten personenbezogenen Daten wegen Änderung der Kontaktdaten oder vergleichbarer Gründe
  • Abwicklung der Bezahlung der Fahrkarte
  • Bearbeitung von Kunden- und Interessentenanfragen

Erfüllung der Pflichten durch: VDL-Online (Vertriebsdienstleister der OVB)

4. Ausgabe und Verwaltung von JobTickets

  • die Erstellung und Bereitstellung eines Datensatzes für die Ausgabe des JobTickets (Fahrkarte) auf eine Chipkarte oder im Übergangstarif in Papierform
  • Bereitstellung eines Begleitschreibens zum JobTicket für den JobTicket-Inhaber
  • Korrektur der bereits zuvor übermittelten personenbezogenen Daten wegen Änderung der Kontaktdaten oder vergleichbarer Gründe

Erfüllung der Pflichten durch:  ALV, TDV, ESWE, HSB, HEAG, HLB, KVGMK, KVGOF, LNVGG, SHG, MTV, MVG, MVG mbH, OREG, OVB, REFD, SWF, SWOU, SWR, VGF, VLDW, VGO, WZVB

5. Technische und fachliche Bereitstellung des vHGS

  • Support bei Fehlern oder Betriebsstörungen im vHGS
  • Support, wenn Bedarf an Optimierung oder Weiterentwicklung des vHGS besteht oder nicht zeitkritische Probleme auftreten

Erfüllung der Pflichten durch: RMV

Die jeweiligen Kundenvertragspartner erheben und verarbeiten im Rahmen Ihrer verantworteten Prozessabschnitte eigenverantwortlich Kundendaten. Der RMV ist für den technischen und fachlichen Betrieb des vHGS verantwortlich und ist berechtigt, sich weiterer Unternehmen (Auftragsverarbeiter) zu bedienen, die ihn beim fachlichen und technischen Betrieb der Datenbank unterstützen, beispielsweise auch für die Erstellung und den Versand der eTickets und Papierfahrkarten.

Was bedeutet das für Betroffene?

Auch wenn eine gemeinsame Verantwortlichkeit besteht, erfüllen die Parteien die datenschutzrechtlichen Pflichten entsprechend ihrer jeweiligen Zuständigkeiten für die einzelnen Prozessabschnitte wie folgt:

  • Im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten in
    • Abschnitt 1 der für den Betroffenen verantwortliche Kundenvertragspartner zuständig. Das bedeutet, dass sich Betroffene an jenen Vertragspartner wenden, mit dem sie ein Vertragsverhältnis eingegangen sind (Vertragspartner, bei dem eine Fahrkarte erworben wurde).
    • Abschnitt 2 der für den Betroffenen verantwortliche Kundenvertragspartner zuständig (vgl. Verantwortlichkeit gemäß Abschnitt 1). Kundenvertragspartner, die für einen konkret anfragenden Betroffenen Daten verarbeiten sind dazu verpflichtet den Kundenvertragspartner des Betroffenen bei der Ausübung der Betroffenenrechte zu unterstützen.

    • Abschnitt 3 die Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft mbH (VDL-Online) für den Betroffenen zuständig.

    • Abschnitt 4 der Arbeitgeber (JobTicket-Unternehmen) des Betroffenen zuständig.

    • Abschnitt 5 die Rhein-Main Verkehrsverbund GmbH (RMV) für den Betroffenen zuständig.

  • Die Parteien machen den betroffenen Personen die gemäß Art. 13 und 14 DSGVO erforderlichen Informationen in präziser, transparenter, verständlicher und leicht zugänglicher Form in einer klaren und einfachen Sprache unentgeltlich zugänglich. Hierbei lässt jede Partei der anderen Partei sämtliche dafür notwendigen Informationen aus ihrem Wirkbereich zukommen.

  • Kann eine Partei bspw. aufgrund von fehlenden technischen Voraussetzungen der Ausübung den Pflichten nach den Artikeln 15 bis 22 DSGVO nicht nachkommen, ist in diesem Fall der RMV auf vorherige Anweisung der betroffenen Partei für die Wahrnehmung der Betroffenenrechte verantwortlich. Voraussetzung zur Wahrnehmung der Betroffenenrechte durch den RMV ist, dass dem RMV durch die betroffene Partei der unmittelbare Zugriff auf die personenbezogenen Daten des von der Partei verantworteten Prozessabschnitts gewährleistet ist.
  • Die Parteien informieren sich unverzüglich gegenseitig über von Betroffenen geltend gemachte Rechtspositionen. Sie stellen einander sämtliche für die Beantwortung von Auskunftsersuchen notwendigen Informationen zur Verfügung.
  • Datenschutzrechte können bei allen beteiligten Parteien geltend gemacht werden. Betroffene erhalten die Auskunft grundsätzlich von der für den Betroffenen zuständigen Partei.

Stand: 17.02.2022